1. Korinther 11, 9

Der erste Brief des Paulus an die Korinther (Erster Korintherbrief)

Kapitel: 11, Vers: 9

1. Korinther 11, 8
1. Korinther 11, 10

Luther 1984:Und der Mann ist nicht geschaffen um der Frau willen, sondern -a-die Frau um des Mannes willen. -a) 1. Mose 2, 18.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):auch ist der Mann ja nicht um der Frau willen geschaffen, sondern die Frau um des Mannes willen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:denn der Mann wurde auch nicht um der Frau willen geschaffen, sondern die Frau um des Mannes willen-a-. -a) 1. Mose 2, 18.
Schlachter 1952:auch wurde der Mann nicht um des Weibes willen erschaffen, sondern das Weib um des Mannes willen.
Zürcher 1931:Denn der Mann wurde (auch) nicht um der Frau willen erschaffen, sondern die Frau um des Mannes willen. -1. Mose 2, 18.
Luther 1912:Und der Mann ist nicht geschaffen um des Weibes willen, sondern das Weib um des Mannes willen. - 1. Mose 2, 18.
Luther 1545 (Original):Vnd der Man ist nicht geschaffen vmb des weibes willen, sondern das Weib vmb des mannes willen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und der Mann ist nicht geschaffen um des Weibes willen; sondern das Weib um des Mannes willen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Und der Mann wurde nicht wegen der Frau erschaffen, sondern die Frau wegen des Mannes. [Kommentar: Siehe 1. Mose 2, 18-23.]
Albrecht 1912/1988:Auch ist nicht der Mann der Frau wegen, sondern umgekehrt die Frau des Mannes wegen erschaffen worden.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und der Mann ist nicht geschaffen um des Weibes willen, sondern das Weib um des Mannes willen. -1. Mose 2, 18.
Meister:Denn der Mann-a- wurde nicht wegen dem Weibe geschaffen, sondern das Weib wegen dem Manne! -a) 1. Mose 2, 18.21-23.
Menge 1949 (Hexapla 1997):auch ist der Mann ja nicht um der Frau willen geschaffen, sondern die Frau um des Mannes willen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:denn der Mann wurde auch nicht um des Weibes willen geschaffen, sondern das Weib um des Mannes willen.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:denn der Mann wurde auch nicht um der Frau willen geschaffen, sondern die Frau um des Mannes willen-a-. -a) 1. Mose 2, 18.
Schlachter 1998:auch wurde der Mann nicht um der Frau willen erschaffen, sondern die Frau um des Mannes willen.
Interlinear 1979:denn auch nicht wurde erschaffen Mann wegen der Frau, sondern Frau wegen des Mannes.
NeÜ 2016:denn der Mann wurde ja nicht für die Frau geschaffen, sondern die Frau für den Mann.
Jantzen/Jettel 2016:denn der Mann wurde auch nicht wegen der Frau geschaffen, sondern die Frau wegen des Mannes. a)
a) 1. Mose 2, 18
English Standard Version 2001:Neither was man created for woman, but woman for man.
King James Version 1611:Neither was the man created for the woman; but the woman for the man.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:11, 3: Mann und Frau unterscheiden sich nicht im persönlichen Wert, Intellekt oder geistlichen Leben (vgl. Galater 3, 28). Frauen erfüllen jedoch ihre einzigartige Rolle gemäß der Ordnung Gottes, wenn sie sich der Autorität des Mannes unterwerfen. Das belegt Paulus mit mehreren Argumenten: 1.) Das Vorbild der Personen Gottes (V. 3), 2.) Gottes Plan für Mann und Frau (V. 7), 3.) die Schöpfungsordnung (V. 8), 4.) Sinn und Zweck der Frau im Hinblick auf den Mann (V. 9); 5.) das Interesse der Engel (V. 10) und 6.) die natürlichen Körpermerkmale (V. 13-15). 11, 3 Christus. Christus ist als Heiland und Herr das Haupt der Gemeinde (vgl. Epheser 1, 22.23; 4, 15; Kolosser 1, 18). Auch über jeden Ungläubigen ist er Herr (vgl. Matthäus 28, 18; Hebräer 2, 8). Eines Tages werden alle Menschen seine Autorität anerkennen (vgl. Philemon 2, 10.11). Mannes. Männer haben nach der grundsätzlichen Schöpfungsordnung Autorität über Frauen (vgl. V. 8.9; vgl. Jesaja 3, 12; Epheser 5, 22-33). S. Anm. zu 1. Timotheus 2, 11-15. Gott. In seinem Wesen war Christus niemals in irgendeiner Weise geringer als der Vater (Johannes 10, 30; 17, 21-24), aber in seiner Fleischwerdung unterwarf er sich in demütigem Gehorsam dem Willen des Vaters (3, 23; 15, 24-28; vgl. Johannes 4, 34; 5, 30; 6, 38).



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Korinther 11, 9
Sermon-Online