2. Korinther 6, 7

Der zweite Brief des Paulus an die Korinther (Zweiter Korintherbrief)

Kapitel: 6, Vers: 7

2. Korinther 6, 6
2. Korinther 6, 8

Luther 1984:in dem -a-Wort der Wahrheit, in der -b-Kraft Gottes, mit den -c-Waffen der Gerechtigkeit zur Rechten und zur Linken, -a) 2. Korinther 4, 2. b) 1. Korinther 2, 4. c) Epheser 6, 14-17.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):im Wort der Wahrheit-1-, durch die Kraft Gottes, durch die Waffen der Gerechtigkeit zur Rechten und zur Linken-2-, -1) = durch wahrhaftige Lehre. 2) = zum Angriff und zur Abwehr.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:im Reden der Wahrheit, in der Kraft Gottes-a-; mit den Waffen der Gerechtigkeit zur Rechten und zur Linken-b-; -a) Römer 15, 19; 1. Korinther 2, 4. b) 2. Korinther 10, 4.
Schlachter 1952:im Worte der Wahrheit, in der Kraft Gottes, durch die Waffen der Gerechtigkeit in der Rechten und Linken;
Zürcher 1931:im Reden der Wahrheit, in Gotteskraft, durch die Waffen der Gerechtigkeit in der Rechten und Linken-1-; -Römer 15, 19; 2. Timotheus 2, 15. 1) gemeint sind die Waffen zum Angriff und zur Abwehr.
Luther 1912:in dem Wort der Wahrheit, in der a) Kraft Gottes, durch Waffen der Gerechtigkeit zur Rechten und zur Linken, - a) 1. Korinther 2, 4.
Luther 1545 (Original):in dem wort der warheit, in der krafft Gottes, durch waffen der Gerechtigkeit, zur rechten vnd zur lincken,
Luther 1545 (hochdeutsch):in dem Wort der Wahrheit, in der Kraft Gottes, durch Waffen der Gerechtigkeit zur Rechten und zur Linken;
Neue Genfer Übersetzung 2011:dass wir die Botschaft der Wahrheit verkünden, dass wir 'unseren Auftrag' in Gottes Kraft ausführen und dass wir für Angriff und Verteidigung von den Waffen Gebrauch machen, die im Dienst der Gerechtigkeit stehen.
Albrecht 1912/1988:durch Verkünden der Wahrheit und Erweisung der Gotteskraft*, indem wir die Waffen führen, die die Gerechtigkeit verleiht, zu Trutz und Schutz-1-. -1) Lanze und Schwert trug der Krieger in der Rechten als Trutz- o. Angriffswaffen, und mit der Linken hielt er den Schild als Schutz- o. Verteidigungswaffe. Vgl. Epheser 6, 14ff.
Luther 1912 (Hexapla 1989):in dem Wort der Wahrheit, in der -a-Kraft Gottes, durch Waffen der Gerechtigkeit zur Rechten und zur Linken, -a) 1. Korinther 2, 4.
Meister:im Worte der Wahrheit-a-, in Kraft Gottes-b-; durch die Waffen der Gerechtigkeit-c- zur Rechten und zur Linken, -a) 2. Korinther 4, 2; 7, 14. b) 1. Korinther 2, 4. c) 2. Korinther 10, 4; Epheser 6, 11.13; 2. Timotheus 4, 7.
Menge 1949 (Hexapla 1997):im Wort der Wahrheit-1-, durch die Kraft Gottes, durch die Waffen der Gerechtigkeit zur Rechten und zur Linken-2-, -1) = durch wahrhaftige Lehre. 2) = zum Angriff und zur Abwehr.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:im Worte der Wahrheit, in der Kraft Gottes; durch die Waffen der Gerechtigkeit zur Rechten und zur Linken;
Revidierte Elberfelder 1985-1991:im Reden der Wahrheit, in der Kraft Gottes-a-; durch die Waffen der Gerechtigkeit zur Rechten und zur Linken-b-; -a) Römer 15, 19; 1. Korinther 2, 4. b) 2. Korinther 10, 4.
Schlachter 1998:im Wort der Wahrheit, in der Kraft Gottes, durch die Waffen der Gerechtigkeit-a- in der Rechten und Linken; -a) vgl. dazu Epheser 6, 10-17; 2. Korinther 10, 3-6.++
Interlinear 1979:im Reden Wahrheit, in Kraft Gottes; durch die Waffen der Gerechtigkeit, die rechten und linken,
NeÜ 2021:im Reden der Wahrheit und in der Kraft Gottes, im Gebrauch der Waffen der Gerechtigkeit zum Angriff und zur Verteidigung,
Jantzen/Jettel 2016:mit dem Wort der a)Wahrheit, in der b)Kraft Gottes, durch die c)Waffen der Gerechtigkeit zur Rechten und zur Linken;
a) 2. Korinther 2, 17*; 2. Timotheus 2, 15
b) 1. Korinther 2, 4*
c) 2. Korinther 10, 4*
English Standard Version 2001:by truthful speech, and the power of God; with the weapons of righteousness for the right hand and for the left;
King James Version 1611:By the word of truth, by the power of God, by the armour of righteousness on the right hand and on the left,



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:6, 3: Jeder Gläubige, der sich treu für einen Dienst der Versöhnung engagiert, sollte wie Paulus Ablehnung und Annahme, Hass und Liebe und Freude und Leid erwarten. Das hatte Jesus seinen Jüngern bereits gelehrt (vgl. Matthäus 5, 10-16; Lukas 12, 2-12). 6, 3 Wir geben niemand irgendeinen Anstoß. Der treue Bote Christi tut nichts, was seinen Dienst in Misskredit bringen könnte, sondern er tut alles, was er kann, um die Lauterkeit Gottes, des Evangeliums und seines Dienstes zu bewahren (vgl. Römer 2, 24; 1. Korinther 9, 27; Titus 2, 1-10).



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Korinther 6, 7
Sermon-Online