3. Mose 26, 17

Das dritte Buch Mose, Leviticus

Kapitel: 26, Vers: 17

3. Mose 26, 16
3. Mose 26, 18

Luther 1984:Und ich will mein Antlitz gegen euch richten, und ihr sollt geschlagen werden vor euren Feinden, und die euch hassen, sollen über euch herrschen, und ihr sollt fliehen, ohne daß euch einer jagt.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und ich werde mein Angesicht gegen euch kehren, daß ihr vor euren Feinden die Flucht ergreifen müßt; und eure Widersacher sollen über euch herrschen, und ihr sollt fliehen, auch wenn niemand euch verfolgt.»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und ich werde mein Angesicht gegen euch richten-a-, daß ihr vor euren Feinden geschlagen werdet-b-. Und eure Hasser werden über euch herrschen-c-, und ihr werdet fliehen, obwohl niemand euch nachjagt-d-. -a) 3. Mose 17, 10; 1. Samuel 12, 15; Jesaja 63, 10; Klagelieder 2, 4.5. b) 1. Samuel 4, 10; 1. Könige 8, 33; 2. Könige 13, 3.7. c) Richter 2, 14; 3, 8; 6, 2; Nehemia 9, 27. d) Psalm 53, 6; Sprüche 28, 1; Jesaja 30, 17.
Schlachter 1952:Und ich will mein Angesicht gegen euch richten, daß ihr vor euren Feinden geschlagen werdet; und die euch hassen, sollen über euch herrschen, und ihr werdet fliehen, wenn euch niemand jagt.
Zürcher 1931:Und ich werde mein Angesicht wider euch kehren, dass ihr von euren Feinden geschlagen werdet. Die euch hassen, werden euch unterwerfen, und ohne dass euch jemand verfolgt, werdet ihr fliehen. -Sprüche 28, 1.
Luther 1912:und ich will mein Antlitz wider euch stellen, und sollt geschlagen werden vor euren Feinden; und die euch hassen, sollen über euch herrschen, und sollt fliehen, da euch niemand jagt.
Buber-Rosenzweig 1929:Ich gebe mein Antlitz wider euch, hingestoßen werdet ihr vor eure Feinde, über euch schalten eure Hasser, ihr flieht, wo euch keiner verfolgt.
Tur-Sinai 1954:Und ich werde mein Angesicht wider euch richten, und ihr werdet geschlagen werden vor euren Feinden; gewältigen werden euch eure Hasser, und ihr werdet fliehen, ob auch keiner euch nachsetzt.
Luther 1545 (Original):Vnd ich wil mein Andlitz wider euch stellen, vnd solt geschlagen werden fur ewren Feinden, vnd die euch hassen, sollen vber euch herrschen, Vnd solt fliehen da euch niemand jagt.
Luther 1545 (hochdeutsch):und ich will mein Antlitz wider euch stellen, und sollt geschlagen werden vor euren Feinden; und die euch hassen, sollen über euch herrschen; und sollt fliehen, da euch niemand jaget.
NeÜ 2021:Ich werde mich gegen euch stellen und lasse eure Feinde über euch siegen. Die euch hassen, werden über euch herrschen. Ihr werdet fliehen, obwohl euch niemand verfolgt.
Jantzen/Jettel 2016:und ich werde mein Angesicht gegen euch richten, dass ihr vor euren Feinden geschlagen werdet. Und eure Hasser werden über euch herrschen, und ihr werdet fliehen, obwohl niemand euch jagt. a)
a) Angesi . 3. Mose 17, 10; Psalm 51, 13; 69, 18; 104, 29; Feinden 4. Mose 14, 42; 5. Mose 28, 25; Richter 2, 14; Nehemia 9, 27; fliehen 5. Mose 28, 25; Psalm 53, 6; Sprüche 28, 1
English Standard Version 2001:I will set my face against you, and you shall be struck down before your enemies. Those who hate you shall rule over you, and you shall flee when none pursues you.
King James Version 1611:And I will set my face against you, and ye shall be slain before your enemies: they that hate you shall reign over you; and ye shall flee when none pursueth you.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:26, 14: Diese Strafen sind der Lohn für Ungehorsam.




Predigten über 3. Mose 26, 17
Sermon-Online