Richter 5, 31

Das Buch der Richter

Kapitel: 5, Vers: 31

Richter 5, 30
Richter 6, 1

Luther 1984:So sollen umkommen, HERR, alle deine Feinde! -a-Die ihn aber liebhaben, sollen sein, wie die Sonne aufgeht in ihrer Pracht! Und das Land hatte Ruhe vierzig Jahre. -a) 5. Mose 6, 5.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):SO müssen umkommen alle deine Feinde, HErr! / Doch die ihn lieben, / sind wie der Sonne Aufgang in ihrer Kraft-1-. - Darauf hatte das Land vierzig Jahre lang Ruhe. -1) o: Pracht.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:So sollen umkommen alle deine Feinde, HERR-a-! Aber die, die ihn lieben-b-, (sollen sein), wie die Sonne aufgeht in ihrer Kraft-c-! - Und das Land hatte vierzig Jahre Ruhe-d-. -a) 2. Samuel 18, 32; Psalm 92, 10. b) 5. Mose 7, 9; 1. Korinther 2, 9. c) 2. Samuel 23, 4; Psalm 19, 6; Sprüche 4, 18; Daniel 12, 3; Matthäus 13, 43. d) Richter 3, 11.30.
Schlachter 1952:Also müssen umkommen, o HERR, alle deine Feinde; / die aber Ihn lieben, müssen sein wie die Sonne, / wenn sie aufgeht in ihrer Macht! Und das Land hatte Ruhe, vierzig Jahre lang.
Zürcher 1931:So müssen umkommen, Herr, all deine Feinde! / Die dich aber lieben, sind wie die Sonne, / wenn sie aufgeht in ihrer Pracht. Und das Land hatte vierzig Jahre lang Ruhe.
Luther 1912:Also müssen umkommen, Herr, alle deine Feinde! Die ihn aber liebhaben, müssen sein, wie die Sonne aufgeht in ihrer Macht! –a) Und das Land war still vierzig Jahre. - a) Richt. 3, 11.
Buber-Rosenzweig 1929:So müssen schwinden all deine Feinde, DU! Aber die ihn lieben sind, wie die Sonne ausfährt in ihrer Heldenwehr. Dann rastete das Land vierzig Jahre.
Tur-Sinai 1954:So gehen unter alle deine Feinde, Ewiger, Doch die ihn lieben - Wie Sonne strahlt in ihrer Macht!» Dann hatte das Land Ruhe vierzig Jahre.
Luther 1545 (Original):Also müssen vmbkomen HERR alle deine Feinde, Die jn aber lieb haben, müssen sein, wie die Sonne auffgehet, in jrer macht. Vnd das Lande war stille vierzig jar.
Luther 1545 (hochdeutsch):Also müssen umkommen, HERR, alle deine Feinde! Die ihn aber liebhaben, müssen sein, wie die Sonne aufgehet in ihrer Macht! Und das Land war stille vierzig Jahre.
NeÜ 2016:So möge es all deinen Feinden ergehen, Jahwe! / Doch die ihn lieben, sollen sein wie die Sonne, / die aufgeht in ganzer Pracht!Daraufhin hatte das Land 40 Jahre lang Ruhe vor seinen Feinden.
Jantzen/Jettel 2016:So mögen umkommen alle deine Feinde, JAHWEH! Aber die ihn b)lieben, [sollen sein] wie die c)Sonne ausfährt 1) in ihrer Kraft!“ – Und das Land hatte vierzig Jahre d)Ruhe. a)
a) umkommen Psalm 83, 10-13; 92, 10; Lukas 19, 27;
b) lieben 5. Mose 7, 9; Psalm 91, 14; Johannes 14, 23; Römer 8, 28; 1. Korinther 2, 9; Epheser 6, 24; Jakobus 1, 12;
c) Sonne 2. Samuel 23, 4; Psalm 19, 6; Sprüche 4, 18; Daniel 12, 3;
d) Ruhe Richter 3, 11 .30; 1. Könige 5, 4; 1. Chronik 23, 25
1) d. h.: aufgeht
English Standard Version 2001:So may all your enemies perish, O LORD! But your friends be like the sun as he rises in his might.And the land had rest for forty years.
King James Version 1611:So let all thine enemies perish, O LORD: but [let] them that love him [be] as the sun when he goeth forth in his might. And the land had rest forty years.