Psalm 118, 18

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 118, Vers: 18

Psalm 118, 17
Psalm 118, 19

Luther 1984:Der HERR züchtigt mich schwer; / aber -a-er gibt mich dem Tode nicht preis. -a) 2. Korinther 6, 9.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Der HErr hat mich hart gezüchtigt, / doch dem Tode mich nicht preisgegeben.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Hart hat mich Jah gezüchtigt, / aber dem Tod hat er mich nicht übergeben-a-. / -a) Hiob 5, 17.20; 2. Korinther 6, 9.
Schlachter 1952:Der HERR züchtigt mich wohl; / aber dem Tod gab er mich nicht. /
Zürcher 1931:Gezüchtigt hat mich der Herr, / aber dem Tod mich nicht übergeben. /
Luther 1912:Der Herr züchtigt mich wohl; aber er gibt mich dem Tode nicht. - 2. Korinther 6, 9.
Buber-Rosenzweig 1929:Gezüchtigt hat oh Er mich, gezüchtigt, aber dem Sterben hat er mich nicht übergeben.
Tur-Sinai 1954:Gezüchtigt hat mich Jah / jedoch dem Tod mich nicht gegeben! /
Luther 1545 (Original):Der HERR züchtiget mich wol, Aber er gibt mich dem Tode nicht.
Luther 1545 (hochdeutsch):Der HERR züchtiget mich wohl, aber er gibt mich dem Tode nicht.
NeÜ 2016:Wohl hat mich Jahwe geschlagen, / doch dem Tod übergab er mich nicht.
Jantzen/Jettel 2016:Hart hat der HERR* mich gezüchtigt, 1) aber er gab mich nicht dem Tode preis. a)
1) w.: Mit Züchtigung [o.: Züchtigend] hat mich der HERR gezüchtigt; d. i. ein Semitismus zur Betonung des Verbinhalts
a) Hiob 5, 17 .18; 2. Korinther 6, 9
English Standard Version 2001:The LORD has disciplined me severely, but he has not given me over to death.
King James Version 1611:The LORD hath chastened me sore: but he hath not given me over unto death.