Joel 2, 2

Das Buch des Propheten Joel

Kapitel: 2, Vers: 2

Joel 2, 1
Joel 2, 3

Luther 1984:ein finsterer Tag, ein dunkler Tag, ein wolkiger Tag, ein nebliger Tag! Gleichwie die Morgenröte sich ausbreitet über die Berge, so -a-kommt ein großes und mächtiges Volk, -b-desgleichen vormals nicht gewesen ist und hinfort nicht sein wird auf ewige Zeiten für und für. -a) Joel 1, 6. b) 2. Mose 10, 13-15.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):ein Tag der Finsternis und des Dunkels, ein Tag des Gewölks und der Wolkennacht! Wie Morgengrauen-1- liegt über die Berge ausgebreitet ein großes, starkes Kriegsvolk, wie seinesgleichen von Ewigkeit her nicht gewesen ist und in Zukunft keines wieder sein wird bis in die Jahre der fernsten Geschlechter. -1) aÜs: wie Ruß.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:ein Tag der Finsternis und der Dunkelheit, ein Tag des Gewölks und des Wetterdunkels-a-. Wie Morgengrauen ist es ausgebreitet über die Berge, ein großes und mächtiges Volk, wie es von Ewigkeit her nie gewesen ist und nach ihm nie mehr sein wird bis in die Jahre der Generationen und Generationen-1b-. -1) d.h. der fernsten Generationen. a) Joel 3, 4; Jeremia 13, 6; Amos 5, 18.20; Zephanja 1, 7.15; Sacharja 14, 6. b) Joel 1, 2.6; Markus 13, 19.
Schlachter 1952:ein finsterer und dunkler Tag, ein bewölkter und neblichter Tag. Wie Morgenrot breitet sich über die Berge aus ein großes, mächtiges Volk, desgleichen von Ewigkeit her nicht gewesen ist und auch in künftigen Zeiten nicht mehr sein wird.
Zürcher 1931:ein Tag der Finsternis und des Dunkels, ein Tag des Gewölks und des Nebels. Wie Morgenrot breitet sich über die Berge ein grosses und mächtiges Volk; desgleichen ist nie gewesen von Urzeit an und wird nach ihm nimmermehr sein bis zu den Jahren der fernsten Geschlechter. -Amos 5, 18.20.
Luther 1912:ein finstrer Tag, ein dunkler Tag, ein wolkiger Tag, ein nebliger Tag; gleichwie sich die Morgenröte ausbreitet über die Berge, kommt a) ein großes und mächtiges Volk, b) desgleichen vormals nicht gewesen ist und hinfort nicht sein wird zu ewigen Zeiten für und für. - a) Joel 1, 6. b) 2. Mose 10, 14.
Buber-Rosenzweig 1929:Tag von Finsternis und Umschwärzung, Tag von Wolke und Wetterdunkel. Wie Morgengraun breitet sichs auf den Bergen, ein weites mächtiges Volk, desgleichen von Urzeit nicht war und ihm hintennach nicht wieder sein wird bis in die Jahre von Geschlecht um Geschlecht.
Tur-Sinai 1954:Ein Tag von Finsternis und Dunkel / ein Tag ists von Gewölk und Wolkendüster. / Wie Dämmergrau gebreitet ob den Bergen / ein zahlreich, mächtig Volk; / war seinesgleichen nicht seit Ewigkeit / und wird nach ihm nicht sein mehr / bis zu der Jahre Reih um Reih. /
Luther 1545 (Original):Ein finster tag, ein tunckel tag, ein wolckiger tag, ein neblicher tag, Gleich wie sich die Morgenröte ausbreitet vber die Berge, nemlich ein gros vnd mechtig Volck, des gleichen vorhin nicht gewest ist, vnd hinfurt nicht sein wird zu ewigen zeiten fur vnd fur.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ein finstrer Tag, ein dunkler Tag, ein wolkiger Tag, ein nebliger Tag, gleichwie sich die Morgenröte ausbreitet über die Berge, nämlich ein groß und mächtig Volk desgleichen vorhin nicht gewesen ist und hinfort nicht sein wird zu ewigen Zeiten für und für.
NeÜ 2016:Dunkel wie die Nacht ist dieser Tag, / mit finsteren Wolken verhangen. / Wie das Morgengrauen sich über die Berge ausbreitet, / so fällt ein gewaltiges Heer ins Land, / ein mächtiges Volk. / So etwas habt ihr noch nie erlebt, / und nie wieder wird es so etwas geben / bis in die fernsten Generationen.
Jantzen/Jettel 2016:ein Tag der Finsternis und der Dunkelheit, ein Tag des Gewölks und der Wolkennacht. Wie die Morgendämmerung ist es ausgebreitet über die Berge, ein großes und mächtiges Volk, wie seinesgleichen von Ewigkeit her nicht gewesen ist und nach ihm nicht mehr sein wird bis in die Jahre der Geschlechter und Geschlechter. a)
a) Finstern . Amos 5, 18 .20; Zephanja 1, 15; großes Joel 1, 2 .6; 2. Mose 10, 14
English Standard Version 2001:a day of darkness and gloom, a day of clouds and thick darkness! Like blackness there is spread upon the mountains a great and powerful people; their like has never been before, nor will be again after them through the years of all generations.
King James Version 1611:A day of darkness and of gloominess, a day of clouds and of thick darkness, as the morning spread upon the mountains: a great people and a strong; there hath not been ever the like, neither shall be any more after it, [even] to the years of many generations.