Lukas 24, 49

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 24, Vers: 49

Lukas 24, 48
Lukas 24, 50

Luther 1984:Und siehe, ich will -a-auf euch herabsenden, was mein Vater verheißen hat. Ihr aber sollt in der Stadt bleiben, bis ihr ausgerüstet werdet -b-mit Kraft aus der Höhe. -a) Johannes 15, 26; 16, 7. b) Apostelgeschichte 2, 1-4.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Und wisset wohl: Ich sende das Verheißungsgut meines Vaters auf euch herab; ihr aber bleibt hier in der Stadt, bis ihr mit Kraft aus der Höhe ausgerüstet worden seid!»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:und siehe, ich sende die Verheißung meines Vaters auf euch-a-. Ihr aber, bleibt in der Stadt, bis ihr angetan werdet mit Kraft aus der Höhe-b-. -a) Johannes 7, 39; Apostelgeschichte 1, 4. b) Apostelgeschichte 1, 8.
Schlachter 1952:Und siehe, ich sende auf euch die Verheißung meines Vaters; ihr aber bleibet in der Stadt, bis ihr angetan werdet mit Kraft aus der Höhe.
Schlachter 1998:Und siehe, ich sende auf euch die Verheißung meines Vaters; ihr aber bleibt in der Stadt Jerusalem, bis ihr angetan werdet mit Kraft aus der Höhe.
Schlachter 2000 (05.2003):Und siehe, ich sende auf euch die Verheißung meines Vaters; ihr aber bleibt in der Stadt Jerusalem, bis ihr angetan werdet mit Kraft aus der Höhe!
Zürcher 1931:Und siehe, ich sende die Verheissung meines Vaters auf euch; ihr aber bleibet in der Stadt, bis ihr angetan sein werdet mit Kraft aus der Höhe! -Johannes 14, 26; 15, 26; 16, 7; Apostelgeschichte 1, 4.8.
Luther 1912:Und siehe, a) ich will auf euch senden die Verheißung meines Vaters. Ihr aber sollt in der Stadt Jerusalem bleiben, bis daß ihr angetan werdet mit Kraft aus der Höhe. - a) Johannes 15, 26; Johannes 16, 7; Apostelgeschichte 1, 4.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und siehe, -a-ich will auf euch senden die Verheißung meines Vaters. Ihr aber sollt in der Stadt Jerusalem bleiben, bis daß ihr angetan werdet mit Kraft aus der Höhe. -a) Johannes 15, 26; 16, 7; Apostelgeschichte 1, 4.
Luther 1545 (Original):Vnd sihe, Ich wil auff euch senden die Verheissung meines Vaters. Jr aber solt in der stad Jerusalem bleiben, bis das jr angethan werdet mit Krafft aus der Höhe.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und siehe, ich will auf euch senden die Verheißung meines Vaters. Ihr aber sollt in der Stadt Jerusalem bleiben, bis daß ihr angetan werdet mit Kraft aus der Höhe.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Ich aber werde die Kraft aus der Höhe auf euch herabsenden, wie mein Vater es versprochen hat. Bleibt hier in der Stadt, bis ihr damit ausgerüstet werdet.«
Albrecht 1912/1988:Und ich will auf euch niedersenden, was euch mein Vater verheißen hat. Ihr aber bleibt hier in der Stadt, bis ihr aus der Höhe mit Kraft gekleidet seid-1-!» -1) durch die Sendung des Heiligen Geistes.
Meister:Und siehe, Ich sende die Verheißung Meines Vaters auf euch, ihr aber verbleibt in der Stadt, bis daß ihr angezogen worden seid mit Kraft aus der Höhe!» -Jesaja 44, 3; Joel 2, 23; Johannes 14, 16.26; 15, 26; 16, 7; Apostelgeschichte 1, 4; 2, 1.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Und wisset wohl: Ich sende das Verheißungsgut meines Vaters auf euch herab; ihr aber bleibt hier in der Stadt, bis ihr mit Kraft aus der Höhe ausgerüstet worden seid!»
Nicht revidierte Elberfelder 1905:und siehe, ich sende die Verheißung meines Vaters auf euch. Ihr aber, bleibet in der Stadt-1-, bis ihr angetan werdet mit-2- Kraft aus der Höhe. -1) TR: Stadt Jerusalem. 2) o: angezogen habt.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:und siehe, ich sende die Verheißung meines Vaters auf euch-a-. Ihr aber, -ima-bleibt in der Stadt, bis ihr -kam-bekleidet werdet mit Kraft aus der Höhe-b-! -a) Johannes 7, 39; Apostelgeschichte 1, 4. b) Apostelgeschichte 1, 8.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Und siehe, ich sende die Verheißung meines Vaters auf euch! Ihr nun, haltet euch in der Stadt Jerusalem auf, bis dass ihr Kraft aus (der) Höhe anzieht!
Interlinear 1979:Und siehe, ich sende die Verheißung meines Vaters auf euch; ihr aber bleibt in der Stadt, bis ihr angetan werdet aus Höhe mit Kraft!
NeÜ 2021:Und seid gewiss: Was mein Vater euch versprochen hat, werde ich zu euch herabsenden. Bleibt so lange hier in der Stadt, bis ihr mit der Kraft aus der Höhe ausgerüstet worden seid.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und - siehe! - ich sende auf euch die Verheißung meines Vaters. Verbleibt(a) ihr aber in der Stadt Jerusalem, bis ihr bekleidet wurdet mit Kraft aus der Höhe.
-Fussnote(n): (a) eigtl.: Sitzt
-Parallelstelle(n): Johannes 14, 16*; Johannes 14, 17*; Apostelgeschichte 1, 4.8; Apostelgeschichte 2, 1.33; Joel 3, 1
English Standard Version 2001:And behold, I am sending the promise of my Father upon you. But stay in the city until you are clothed with power from on high.
King James Version 1611:And, behold, I send the promise of my Father upon you: but tarry ye in the city of Jerusalem, until ye be endued with power from on high.
Robinson-Pierpont 2022:Καὶ ἰδού, ἐγὼ ἀποστέλλω τὴν ἐπαγγελίαν τοῦ πατρός μου ἐφ᾽ ὑμᾶς· ὑμεῖς δὲ καθίσατε ἐν τῇ πόλει Ἱερουσαλήμ, ἕως οὗ ἐνδύσησθε δύναμιν ἐξ ὕψους.
Franz Delitzsch 11th Edition:וְהִנְנִי שׁוֹלֵחַ לָכֶם אֵת הַבְטָחַת אָבִי וְאַתֶּם שְׁבוּ בָּעִיר יְרוּשָׁלַיִם עַד כִּי־תִלְבְּשׁוּ עֹז מִמָּרוֹם



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:In Apostelgeschichte 2.33 spricht Petrus davon, dass Christus die Verheißung des Heiligen Geistes vom Vater empfangen hat und er goss ihn dann aus, was die Menschen zu Pfingsten sehen würden. Hier bezieht sich diese Verheißung also auf den Heiligen Geist, der Geist wird die Quelle der Kraft sein. Es ist nicht nötig, einen Unterschied zu machen zwischen dem Geist. Die Verheißung des Vaters wurde im NT (Lukas 12.12; Matthäus 10.20; Johannes 14.16) und bereits im AT gegeben (Joel 2.28; Jesaja 32.15; 44.3; Hesekiel 39.29). Diese Verheißung wurde am Tag von Pfingsten erfüllt. So wie ein Mensch in ein Gewand gehüllt ist, so wird er mit der Kraft bedeckt sein, die Gott sendet. Das Empfangen von Kraft aus der Höhe spricht über den Empfang des Heiligen Geistes, denn Kraft ist es, was der Geist liefert. Diese Vollmacht betrifft die Befähigung, um Zeugnis abzulegen. Vgl. 44.21 „καὶ ἐκάθισεν Ιερεμιας ἐν τῇ αὐλῇ τῆς φυλακῆς („Und es blieb/hielt sich auf/ließ sich nieder/setzte sich/verharrte Jeremia im Gefängnishof“). Nestle-Aland lässt “Jerusalem” aus, wieder aufgrund der schlechten Arbeit von P75, die dann in Folgehandschriften in Ägypten den Text in den Codizes Vaticanus und Sinaiticus fehlten, und nicht mehr nachkorrigiert wurden.
John MacArthur Studienbibel:24, 46: Dieser Abschnitt enthält mehrere Gedanken, die zu Beginn der Apostelgeschichte wiederholt werden. Dazu gehören Jesu Leiden und Auferstehung (V. 46; Apostelgeschichte 1, 3); die Botschaft von Buße und Sündenvergebung (V. 47; Apostelgeschichte 2, 38); die Jünger als seine Zeugen (V. 48; Apostelgeschichte 1, 8); die Verheißung vom Vater (V. 49; Apostelgeschichte 1, 4); das Verweilen in Jerusalem (V. 49; Apostelgeschichte 1, 4) und der Beginn der dortigen Evangeliumsverkündigung (V. 47; Apostelgeschichte 1, 8); Kraft vom Himmel (V. 49; Apostelgeschichte 1, 8); die Himmelfahrt Jesu (V. 51; Apostelgeschichte 1, 9-11); die Rückkehr der Jünger nach Jerusalem (V. 52; Apostelgeschichte 1, 12) und ihr Zusammenkommen im Tempel (V. 53; Apostelgeschichte 2, 46). 24, 46 So steht es geschrieben. Im AT. S. Anm. zu V. 27. 24, 47 Das war »der Missionsbefehl« (vgl. Matthäus 28, 19.20; Markus 16, 15). 24, 49 die Verheißung meines Vaters. D.h. der Heilige Geist (Johannes 14, 26; 15, 26; vgl. Joel 3, 1.2; Apostelgeschichte 2, 1-4).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Lukas 24, 49
Sermon-Online