Galater 4, 8

Der Brief des Paulus an die Galater (Galaterbrief)

Kapitel: 4, Vers: 8

Galater 4, 7
Galater 4, 9

Luther 1984:ABER zu der Zeit, als ihr Gott noch nicht kanntet, dientet ihr denen, die in Wahrheit nicht Götter sind.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DAMALS freilich, als ihr Gott noch nicht kanntet, habt ihr solchen Göttern gedient, die ihrem Wesen nach gar keine Götter sind.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Damals jedoch, als ihr Gott nicht kanntet-a-, dientet-1- ihr denen, die von Natur nicht Götter sind-b-; -1) o: «wart ihr Sklaven derer»; so entsprechend auch V. 9. a) Epheser 2, 12; 1. Thessalonicher 4, 5. b) 1. Korinther 12, 2; 1. Thessalonicher 1, 9.
Schlachter 1952:Damals aber, als ihr Gott nicht kanntet, dientet ihr denen, die von Natur nicht Götter sind.
Zürcher 1931:ABER damals, als ihr Gott nicht kanntet, dientet ihr den Göttern, die in Wirklichkeit keine sind. -1. Korinther 8, 4; 12, 2; 1. Thessalonicher 4, 5.
Luther 1912:Aber zu der Zeit, da ihr Gott nicht erkanntet, dientet ihr denen, die von Natur nicht Götter sind.
Luther 1545 (Original):Aber zu der zeit, da jr Gott nicht erkandtet, dienet jr denen, die von natur nicht Götter sind.
Luther 1545 (hochdeutsch):Aber zu der Zeit, da ihr Gott nicht erkanntet, dientet ihr denen, die von Natur nicht Götter sind.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Früher, als ihr 'den wahren' Gott noch nicht kanntet, sah das ganz anders aus: Damals dientet ihr Göttern, die in Wirklichkeit gar keine Götter sind, und wart ihre Sklaven.
Albrecht 1912/1988:Damals freilich, als ihr Gott noch nicht kanntet, habt ihr denen, die in Wirklichkeit nicht Götter sind, als Knechte gedient.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Aber zu der Zeit, da ihr Gott nicht erkanntet, dientet ihr denen, die von Natur nicht Götter sind.
Meister:DAMALS aber, da ihr Gott nicht-a- kanntet, dientet-b- ihr denen, die von Natur nicht Götter sind. -a) Epheser 2, 12; 1. Thessalonicher 4, 5. b) Römer 1, 25; 1. Korinther 12, 2; Epheser 2, 11.12; 1. Thessalonicher 1, 9.
Menge 1949 (Hexapla 1997):DAMALS freilich, als ihr Gott noch nicht kanntet, habt ihr solchen Göttern gedient, die ihrem Wesen nach gar keine Götter sind.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Aber damals freilich, als ihr Gott nicht kanntet, dientet ihr denen-1-, die von Natur nicht Götter sind-a-; -1) o: waret ihr Sklaven derer. a) vgl. 2. Chronik 13, 9.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Damals jedoch, als ihr Gott nicht kanntet-a-, -a-dientet-1- ihr denen, die von Natur nicht Götter sind-b-; -1) o: wart ihr Sklaven derer; so entsprechend auch V. 9. a) Epheser 2, 12; 1. Thessalonicher 4, 5. b) 1. Korinther 12, 2; 1. Thessalonicher 1, 9.
Schlachter 1998:Damals aber, als ihr Gott nicht kanntet, dientet-1- ihr denen, die von Natur nicht Götter sind. -1) eig: als Sklaven dienen; so auch im folgenden.++
Interlinear 1979:Aber damals zwar, nicht kennend Gott, habt ihr gedient den von Natur nicht seienden Göttern;
NeÜ 2016:Früher, als ihr Gott nicht kanntet, habt ihr Göttern, die in Wirklichkeit gar keine sind, wie Sklaven gedient.
Jantzen/Jettel 2016:Damals jedoch, als ihr Gott nicht wirklich a)kanntet, wart ihr denen als leibeigene Knechte unterworfen, die im Wesen nicht b)Götter sind.
a) Epheser 2, 12; 1. Thessalonicher 4, 5*; 1. Johannes 3, 1
b) Jeremia 2, 11; 16, 20; 2. Chronik 13, 9; 1. Korinther 8, 4
English Standard Version 2001:Formerly, when you did not know God, you were enslaved to those that by nature are not gods.
King James Version 1611:Howbeit then, when ye knew not God, ye did service unto them which by nature are no gods.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:4, 8: als ihr Gott nicht kanntet. Kein unerretteter Mensch kennt Gott, bevor er zum rettenden Glauben an Christus kommt. S. Anm. zu Epheser 4, 17-19; 2. Korinther 4, 3-6. die von Natur nicht Götter sind. Vor ihrer Bekehrung hatten auch die Galater gemeint, sie müssten die vermeintlichen Gottheiten der griechisch-römischen Götterwelt anbeten (vgl. Römer 1, 23; 1. Korinther 8, 4; 10, 19.20; 12, 2; 1. Thessalonicher 1, 9).



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Galater 4, 8
Sermon-Online