Sprüche 17, 14

Das Buch der Sprüche, das Buch der Sprichwörter, die Sprüche Salomos

Kapitel: 17, Vers: 14

Sprüche 17, 13
Sprüche 17, 15

Luther 1984:Wer Streit anfängt, gleicht dem, der dem Wasser den Damm aufreißt. Laß ab vom Streit, ehe er losbricht!
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Der Anfang eines Zankes ist so, wie wenn man Wasser ausbrechen läßt; (darum) laß vom Streit ab, ehe er zum Ausbruch kommt! -
Revidierte Elberfelder 1985/1986:(Wie) einer, der Wasser entfesselt, (so) ist der Anfang eines Streites; bevor also der Rechtsstreit losbricht, laß ab!-a- -a) Sprüche 20, 3; 2. Samuel 2, 17.
Schlachter 1952:Tropfenweise geht der Hader an; darum laß vom Zanken, ehe er losbricht!
Zürcher 1931:Wer Streit anfängt, ist wie einer, der Wasser ausbrechen lässt; / drum, ehe der Streit losbricht, lass ab! /
Luther 1912:Wer Hader anfängt, ist gleich dem, der dem Wasser den Damm aufreißt. Laß du vom Hader, ehe du drein gemengt wirst.
Buber-Rosenzweig 1929:Ein Dammbruch der Wasser, so der Anfang des Haders, ehs im Streite zum Platzen kommt, lasse ab!
Tur-Sinai 1954:Vor Wasser weichen - so bei Zanks Beginn / und vor Beschämung laß den Streit! /
Luther 1545 (Original):Wer Hadder anfehet, ist gleich als der dem Wasser den tham auffreisst, Las du vom hadder, ehe du drein gemenget wirst.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wer Hader anfähet, ist gleich, als der dem Wasser den Damm aufreißt. Laß du vom Hader, ehe du drein gemenget wirst.
NeÜ 2016:Der Anfang eines Streits ist wie ein Wasserdurchbruch. / Hör auf, bevor der Prozess beginnt!
Jantzen/Jettel 2016:[Wie] einer, der eine Wasserflut loslässt, so ist der Anfang eines Zankes. Und ehe solcher Streit losbricht, lass ab! a)
a) Sprüche 15, 1; 19, 11; 20, 3; 25, 8; 26, 21; 1. Mose 13, 8 .9; Richter 8, 1; 12, 1; 2. Samuel 19, 44; Prediger 7, 8 .9; Matthäus 5, 39; Römer 12, 18; 1. Thessalonicher 4, 11; 2. Timotheus 2, 23 .24; Jakobus 3, 17 .18
English Standard Version 2001:The beginning of strife is like letting out water, so quit before the quarrel breaks out.
King James Version 1611:The beginning of strife [is as] when one letteth out water: therefore leave off contention, before it be meddled with.