Sacharja 14, 13

Das Buch des Propheten Sacharja (Secharja)

Kapitel: 14, Vers: 13

Sacharja 14, 12
Sacharja 14, 14

Luther 1984:Zu der Zeit wird der HERR eine große Verwirrung unter ihnen anrichten, so daß einer den andern bei der Hand packen und seine Hand wider des andern Hand erheben wird;
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Weiter wird ein gewaltiger, vom HErrn gewirkter Schrecken an jenem Tage unter ihnen entstehen, so daß sie einander bei der Hand fassen und alle handgemein miteinander werden.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und es wird geschehen an jenem Tag, da wird eine große Verwirrung von dem HERRN unter ihnen entstehen, so daß einer des anderen Hand packen und sich seine Hand gegen die Hand seines Nächsten erheben wird-a-. -a) Richter 7, 22; Hesekiel 38, 21.
Schlachter 1952:Auch wird an jenem Tage eine große Verwirrung vom HERRN über sie kommen, daß einer des andern Hand packen und einer gegen den andern die Hand erheben wird.
Zürcher 1931:An jenem Tage wird ein gewaltiger Gottesschrecken unter sie fahren, sodass ein jeder des andern Hand ergreift und eines jeden Hand wider die des andern sich erhebt.
Luther 1912:Zu der Zeit wird der Herr ein großes Getümmel unter ihnen anrichten, daß einer wird den andern bei der Hand fassen und seine Hand wider des andern Hand erheben.
Buber-Rosenzweig 1929:- Geschehn wirds an jenem Tag, eine große Verstörung durch IHN wird unter ihnen sein, sie fassen jedermann die Hand des Genossen, dessen Hand hebt sich wider die Hand des Genossen.
Tur-Sinai 1954:Und es wird sein an jenem Tag, da wird gewaltige Wirrung des Ewigen sein unter ihnen, und sie fassen einer die Hand des andern, und dessen Hand hebt sich gegen die Hand des andern.
Luther 1545 (Original):Zu der zeit wird der HERR ein gros getümel vnter jnen anrichten, Das einer wird den andern bey der hand fassen, vnd seine hand auff des andern hand legen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Zu der Zeit wird der HERR ein groß Getümmel unter ihnen anrichten, daß einer wird den andern bei der Hand fassen und seine Hand auf des andern Hand legen.
NeÜ 2021:Und dann wird Jahwe an jenem Tag eine Panik unter ihnen entstehen lassen, sodass einer den anderen packt und über ihn herfällt.
Jantzen/Jettel 2016:Und es wird geschehen an jenem Tage, da wird eine große Verwirrung von JAHWEH unter ihnen sein: Sie werden einer die Hand des anderen packen, und eines ‹jeden› Hand wird sich erheben gegen die Hand seines Nächsten. a)
a) Richter 7, 22; Hesekiel 38, 21
English Standard Version 2001:And on that day a great panic from the LORD shall fall on them, so that each will seize the hand of another, and the hand of the one will be raised against the hand of the other.
King James Version 1611:And it shall come to pass in that day, [that] a great tumult from the LORD shall be among them; and they shall lay hold every one on the hand of his neighbour, and his hand shall rise up against the hand of his neighbour.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:14, 1: Kap. 14 liefert weitere Ausführungen zu 13, 8.9. Vor Israels nationaler Bekehrung (vgl. 12, 10-13, 1) werden die Juden einen Bund mit einem falschen Messias eingehen (vgl. Daniel 9, 27), der als der törichte Hirte (vgl. 11, 15-17) oder Antichrist bekannt ist. In der Mitte dieses 7jährigen Bundes wird der Antichrist seinen Vertrag mit Israel brechen und verlangen, dass man allein ihn anbetet (Daniel 9, 24-27; Matthäus 24, 15; 2. Thessalonicher 2, 3.4). Wenn Israel sich weigert, werden die Armeen der Welt sich zum Krieg sammeln, was in einer Belagerung Jerusalems und der Schlacht von Harmageddon gipfelt (Offenbarung 19). Nachdem der Herr diese Schlacht gewonnen hat (vgl. Offenbarung 19, 11-16), wird Israel wieder vollkommen hergestellt (vgl. Hosea 14, 5-8; Joel 4, 18-21; Amos 9, 13-15; Micha 4, 1-3; Zeph 3, 14-20). 14, 1 es kommt ein Tag für den HERRN. Der »Tag des Herrn« ist ein Fachbegriff für Gottes Zorn, der über die Sünder kommt. Hier meint Sacharja den Tag des Herrn, wenn sein Zorn über die Sünder in aller Welt kommt, was zur Aufrichtung der Tausendjährigen Herrschaft des Herrn auf Erden führt. S. Anm. zu Jesaja 2, 12 und Einleitung zu Joel: Historische und lehrmäßige Themen. deine Beute verteilen in deiner Mitte. Jerusalem wird vom Feind so überwältigt, dass die Beute inmitten der Stadt aufgeteilt wird, das illustriert, wie vollständig Jerusalem besiegt sein wird. Diese Gräueltat löst am Tag des Herrn den Zorn Gottes über die Welt aus.




Predigten über Sacharja 14, 13
Sermon-Online