Hebräer 12, 23

Der Brief an die Hebräer (Hebräerbrief)

Kapitel: 12, Vers: 23

Hebräer 12, 22
Hebräer 12, 24

Luther 1984:und Gemeinde der Erstgeborenen, die -a-im Himmel aufgeschrieben sind, und zu Gott, dem Richter über alle, und zu den Geistern der vollendeten Gerechten -a) Lukas 10, 20.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und zur Gemeinde der im Himmel aufgeschriebenen Erstgeborenen und zu Gott, dem Richter über alle, und zu den Geistern der vollendeten Gerechten,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:und zu der Gemeinde-1- der Erstgeborenen, die in den Himmeln angeschrieben sind-a-; und zu Gott, dem Richter aller-b-; und zu den Geistern der vollendeten Gerechten-c-; -1) o: Versammlung. a) Lukas 10, 20. b) 1. Mose 18, 25. c) Hebräer 11, 40.
Schlachter 1952:und Gemeinde der Erstgeborenen, die im Himmel angeschrieben sind, und zu Gott, dem Richter über alle, und zu den Geistern der vollendeten Gerechten
Zürcher 1931:und Gemeinde der Erstgebornen, die in den Himmeln aufgeschrieben sind, und zu dem Richter, dem Gott aller, und zu den Geistern der vollendeten Gerechten -Lukas 10, 20.
Luther 1912:und zu der Gemeinde der Erstgeborenen, a) die im Himmel angeschrieben sind, und zu Gott, dem Richter über alle, und zu den Geistern der vollendeten Gerechten - a) Lukas 10, 20.
Luther 1545 (Original):vnd zu der gemeine der Erstgebornen, die im Himel angeschrieben sind, vnd zu Gott dem Richter vber alle, vnd zu den Geistern der volkomenen Gerechten,
Luther 1545 (hochdeutsch):und zu der Gemeinde der Erstgebornen, die im Himmel angeschrieben sind, und zu Gott, dem Richter über alle, und zu den Geistern der vollkommenen Gerechten
Neue Genfer Übersetzung 2011:und zu der Gemeinde von Gottes Erstgeborenen, deren Namen im Himmel aufgeschrieben sind. Ihr seid zu Gott selbst gekommen, dem Richter, vor dem sich alle verantworten müssen, und zu den Gerechten, die bereits vollendet sind und deren Geist bei Gott ist.
Albrecht 1912/1988:zu der Gemeinde der Erstgebornen*, deren Namen im Himmel eingetragen sind-1-; zu einem Helfer-2-, der aller Menschen Gott ist; zu den Geistern der vollendeten Gerechten*; -1) und zwar im Lebensbuche (vgl. 2. Mose 32, 32; Psalm 69, 29; Daniel 12, 1; Lukas 10, 20; Philipper 4, 3). 2) w: Richter. Aber Richter bed. öfter: Helfer, Retter (z.B. in Psalm 68, 6; Jesaja 30, 18; 33, 22).
Luther 1912 (Hexapla 1989):und zu der Gemeinde der Erstgeborenen, -a-die im Himmel angeschrieben sind, und zu Gott, dem Richter über alle, und zu den Geistern der vollendeten Gerechten -a) Lukas 10, 20.
Meister:und zur Gemeinde der Erstgeborenen-a-, der in den Himmeln Angeschriebenen-b-, und zu Gott, dem Richter aller-c-, und zu den Geistern vollendeter-d- Gerechten -a) 2. Mose 4, 22; 4. Mose 3, 40.42.43; Jeremia 31, 9; Römer 9, 4; 8, 23; Jakobus 1, 18; Offenbarung 14, 4. b) 4. Mose 1, 2.16.17; vergleiche Lukas 10, 20; Philipper 4, 3; Offenbarung 13, 8; 17, 8. c) Hebräer 6, 10; 9, 27; 10, 29.30.34-36. d) 11, 40.
Menge 1949 (Hexapla 1997):und zur Gemeinde der im Himmel aufgeschriebenen Erstgeborenen und zu Gott, dem Richter über alle, und zu den Geistern der vollendeten Gerechten,
Nicht revidierte Elberfelder 1905:und zu der Versammlung der Erstgeborenen, die in den Himmeln angeschrieben sind; und zu Gott, dem Richter aller; und zu den Geistern der vollendeten Gerechten;
Revidierte Elberfelder 1985-1991:und zu der Gemeinde-1- der Erstgeborenen, die in den Himmeln -ppfp-angeschrieben sind-a-; und zu Gott, dem Richter aller-b-; und zu den Geistern der -ppfp-vollendeten Gerechten-c-; -1) o: Versammlung. a) Lukas 10, 20. b) 1. Mose 18, 25. c) Hebräer 11, 40.
Schlachter 1998:und zu der Gemeinde der Erstgeborenen, die im Himmel angeschrieben sind, und zu Gott, dem Richter über alle, und zu den Geistern der vollendeten Gerechten
Interlinear 1979:und Gemeinde Erstgeborenen, aufgeschriebenen in Himmeln, und zu Gott, Richter aller, und Geistern vollendeten Gerechten
NeÜ 2021:Ihr seid zur Gemeinde der erstgeborenen Kinder Gottes gekommen, deren Namen im Himmel aufgeschrieben sind. Ihr seid zu Gott selbst gekommen, dem Richter von allen, und zu den Gerechten, die schon am Ziel sind, denn ihr Geist ist bei Gott.
Jantzen/Jettel 2016:einer großen Festversammlung, und zu einer Gemeinde von a)Erstgeborenen, in den Himmeln b)eingetragen, und zu Gott, dem c)Richter aller, und zu den Geistern [der] am Ziel angekommenen Gerechten
a) Hebräer 12, 16; Jakobus 1, 18; Offenbarung 14, 4; 2. Mose 4, 22
b) Lukas 10, 20*
c) Apostelgeschichte 10, 42*; 1. Mose 18, 25
English Standard Version 2001:and to the assembly of the firstborn who are enrolled in heaven, and to God, the judge of all, and to the spirits of the righteous made perfect,
King James Version 1611:To the general assembly and church of the firstborn, which are written in heaven, and to God the Richter of all, and to the spirits of just men made perfect,



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:12, 23: Festversammlung. Der Begriff bedeutet hier »Versammlung zu einem öffentlichen Fest«. Das beschreibt wahrscheinlich keine besondere Gruppe, die sich von der Gemeinde unterscheidet, sondern beschreibt den Anblick der unzähligen Engel im Himmel, die sich festlich um den Thron Gottes scharen. Gemeinde der Erstgeborenen. Der Erstgeborene ist Jesus Christus (s. Anm. zu 1, 6). Die »Gemeinde« besteht aus Gläubigen, die Miterben Christi sind, des Vorrangigen unter vielen Brüdern (Römer 8, 17.29). vollendeten Gerechten. S. Anm. zu 5, 14 (vgl. 11, 40). Das sind die Gläubigen des ATs im Unterschied zur »Gemeinde der Erstgeborenen«, die aus ntl. Gläubigen besteht. 12, 24 Mittler. S. Anm. zu 7, 22 (vgl. 8, 6-10; 9, 15). besseres. S. Anm. zu 6, 9; 9, 23. Abels Opfer gefiel Gott, weil es in Glauben und Gehorsam dargebracht wurde (vgl. 11, 4), aber es hatte keine sühnende Wirkung. Nur das Blut Jesu kann von Sünde reinigen (vgl. 1. Johannes 1, 7). Das Opfer Christi brachte Erlösung (9, 12), Vergebung (9, 26) und vollständige Errettung (10, 10.14). als [das Blut] Abels. Das Blut des Opfers Abels bot nur eine zeitweilige Bedeckung von Sünde, aber das Blutopfer Christi verkündet eine ewige Vergebung (vgl. Kolosser 1, 20).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Hebräer 12, 23
Sermon-Online