1. Mose 3, 19

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 3, Vers: 19

1. Mose 3, 18
1. Mose 3, 20

Luther 1984:Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen, bis du wieder zu Erde werdest, davon du genommen bist. Denn du bist Erde und sollst zu Erde werden.-a- -a) 1. Mose 2, 7; Psalm 90, 10; 104, 29; Prediger 12, 7; 2. Thessalonicher 3, 10.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen, bis du zum Erdboden zurückkehrst, von dem du genommen bist; denn Staub-1- bist du, und zu Staub-1- mußt du wieder werden!» -1) o: Erde.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Im Schweiße deines Angesichts wirst du (dein) Brot essen, bis du zurückkehrst zum Erdboden-1-, denn von ihm bist du genommen. Denn Staub bist du, und zum Staub wirst du zurückkehren!-a- -1) vgl. Anm. zu 1. Mose 1, 26. a) 1. Mose 2, 7; 5, 5; Hiob 10, 9; Psalm 90, 3; Prediger 3, 20; Hebräer 9, 27.
Schlachter 1952:Im Schweiße deines Angesichtes sollst du dein Brot essen, bis daß du wieder zur Erde kehrst, von der du genommen bist; denn du bist Staub und kehrst wieder zum Staub zurück!
Zürcher 1931:Im Schweiße deines Angesichtes sollst du dein Brot essen, bis du wieder zur Erde kehrst, von der du genommen bist; denn Erde bist du, und zur Erde mußt du zurück. -Prediger 12, 7.
Luther 1912:Im Schweiße a) deines Angesichts sollst du dein Brot essen, bis daß du wieder zu Erde werdest, davon du genommen bist. b) Denn du bist Erde und sollst zu Erde werden. - a) 2. Thessalonicher 3, 10. b) Prediger 12, 7.
Buber-Rosenzweig 1929:Im Schweiß deines Antlitzes magst du Brot essen, bis du zum Acker kehrst, denn aus ihm bist du genommen. Denn Staub bist du und zum Staub wirst du kehren.
Tur-Sinai 1954:Im Schweiß von deinem Antlitz ißt du Brot, Bis du zum Boden wiederkehrst, Denn von ihm bist du genommen. Denn Staub bist du, Und kehrst zum Staub zurück.»
Luther 1545 (Original):Jm schweis deines Angesichts soltu dein Brot essen, Bis das du wider zu Erden werdest, da von du genomen bist, Denn du bist Erden, vnd solt zu Erden werden.
Luther 1545 (hochdeutsch):Im Schweiß deines Angesichts sollst du dein Brot essen, bis daß du wieder zu Erde werdest, davon du genommen bist. Denn du bist Erde und sollst zu Erde werden.
NeÜ 2016:Mit Schweiß wirst du dein Brot verdienen, / bis du zurückkehrst zur Erde (Aus dem hebräischen Wort für den Erdboden "Adama" ist Adam abgeleitet.), / von der du genommen bist. / Denn Staub bist du, / und zu Staub wirst du werden.'
Jantzen/Jettel 2016:Im Schweiß deines Angesichts wirst du dein Brot essen, bis du zum Erdboden zurückkehrst, denn von ihm wurdest du genommen, denn du bist Staub, und zum Staube wirst du zurückkehren!” a)
a) Psalm 90, 3; 103, 14; Prediger 3, 20
1) o.: Mit dem; o.: Um den
English Standard Version 2001:By the sweat of your face you shall eat bread, till you return to the ground, for out of it you were taken; for you are dust, and to dust you shall return.
King James Version 1611:In the sweat of thy face shalt thou eat bread, till thou return unto the ground; for out of it wast thou taken: for dust thou [art], and unto dust shalt thou return.