3. Mose 3, 17

Das dritte Buch Mose, Leviticus

Kapitel: 3, Vers: 17

3. Mose 3, 16
3. Mose 4, 1

Luther 1984:Das sei eine ewige Ordnung für eure Nachkommen, überall, wo ihr wohnt, daß ihr weder Fett noch Blut esset.-a- -a) 3. Mose 7, 23.26; 17, 10-14; 1. Mose 9, 4; 5. Mose 12, 16.23; Apostelgeschichte 15, 20.29.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Das ist eine ewiggültige Satzung für eure Geschlechter, wo ihr auch wohnen mögt: keinerlei Fett und keinerlei Blut dürft ihr genießen!»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Eine ewige Ordnung bei euren Generationen in allen euren Wohnsitzen-a-: Keinerlei Fett-b- und keinerlei Blut dürft ihr essen-c-! -a) 3. Mose 6, 15; 7, 36; 10, 9; 16, 34; 17, 7; 23, 14; 24, 9; 2. Mose 27, 21. b) 3. Mose 7, 23; 2. Chronik 29, 35. c) 3. Mose 7, 26; 17, 12-14; 19, 26; 1. Mose 9, 4; 5. Mose 12, 16.23.
Schlachter 1952:Das ist eine ewige Satzung für eure Geschlechter an allen euren Wohnorten, daß ihr weder Fett noch Blut essen sollt.
Zürcher 1931:Es ist eine immerwährende Satzung für euch von Geschlecht zu Geschlecht in allen euren Wohnsitzen: ihr sollt nie und nimmer Fett oder Blut essen. -1. Mose 9, 4; 3. Mose 7, 26; 17, 10.
Luther 1912:Das sei eine ewige Sitte bei euren Nachkommen in allen euren Wohnungen, daß ihr kein Fett noch Blut esset. - 1. Mose 9, 4; 3. Mose 7, 23.26; 3. Mose 17, 10-14; 5. Mose 12, 16.23; Apostelgeschichte 15, 20.29.
Buber-Rosenzweig 1929:Weltzeit-Satzung für eure Geschlechter in all euren Siedlungen: alles Fett und alles Blut sollt ihr nicht essen.
Tur-Sinai 1954:Ein ewiges Gesetz sei es für eure Geschlechter in allen euren Wohnungen: Alles Fett und alles Blut sollt ihr nicht essen.»
Luther 1545 (Original):Das sey ein ewiger Sitte bey ewren Nachkomen, in allen ewrn Wonungen, das jr kein Fett noch Blut esset.
Luther 1545 (hochdeutsch):Das sei eine ewige Sitte bei euren Nachkommen in allen euren Wohnungen, daß ihr kein Fett noch Blut esset.
NeÜ 2021:Das soll eine ewige Ordnung bei allen euren Nachkommen sein, überall, wo sie wohnen: Keiner von euch darf irgendwelches Fett (Gemeint ist das Hartfett, das lose aufliegt und sich leicht ablösen lässt.)oder Blut essen!
Jantzen/Jettel 2016:Eine ewige Satzung bei euren Geschlechtern in allen euren Wohnsitzen: Alles Fett und alles Blut sollt ihr nicht essen. a)
a) Satzung 3. Mose 26, 46; 4. Mose 15, 15; Matthäus 5, 17 .18; 24, 35; Blut 3. Mose 7, 26 .27; 17, 10 .12; 1. Samuel 14, 32; Hesekiel 33, 25; Apostelgeschichte 15, 20 .29
English Standard Version 2001:It shall be a statute forever throughout your generations, in all your dwelling places, that you eat neither fat nor blood.
King James Version 1611:[It shall be] a perpetual statute for your generations throughout all your dwellings, that ye eat neither fat nor blood.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:3, 1: Die entsprechenden Anweisungen für die Priester s. 7, 11-36. Das Dankopfer (Friedensopfer) symbolisiert den Frieden und die Gemeinschaft zwischen dem wahren Anbeter und Gott (als freiwilliges Opfer). Es war das dritte freiwillige Opfer, das einen lieblichen Geruch für den Herrn aufsteigen ließ (3, 5). Es diente als passendes Anschlussopfer nach dem Brandopfer zur Sühne und dem Speisopfer zur Weihe und Hingabe. Dieses Opfer symbolisierte die Frucht erlösender Versöhnung zwischen einem Sünder und Gott (vgl. 2. Korinther 5, 18). 3, 1-5 Hier geht es um Rindvieh, das zum Dankopfer (Friedensopfer) verwendet wird. 3, 1 ein männliches oder ein weibliches. Die Darbringung entspricht der Form des Brandopfers (vgl. 1, 3-9), allerdings war bei diesem Opfer ein weibliches Tier zulässig. 3, 4 dem Fett. Das ganze Fett wurde dem Herrn geweiht (3, 3-5.911.14-16).




Predigten über 3. Mose 3, 17
Sermon-Online