Jakobus 5, 6

Der Brief des Jakobus (Jakobusbrief)

Kapitel: 5, Vers: 6

Jakobus 5, 5
Jakobus 5, 7

Luther 1984:Ihr habt den Gerechten verurteilt und getötet, und er hat euch nicht widerstanden.-a- -a) Jakobus 2, 6.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ihr habt den Gerechten-1- verurteilt, ihn gemordet; er leistet euch keinen Widerstand. -1) gemeint ist nicht Jesus, sondern allgemein solche Personen, die im Besitz der Gottesgerechtigkeit und im Recht waren.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ihr habt verurteilt, ihr habt getötet den Gerechten-a-; er widersteht euch nicht-b-. -a) Psalm 11, 2; 94, 21; Sprüche 17, 15; Amos 5, 12. b) Matthäus 5, 39.
Schlachter 1952:Ihr habt den Gerechten verurteilt, ihn getötet; er hat euch nicht widerstanden.
Zürcher 1931:ihr habt den Gerechten verurteilt, getötet; er widersteht euch nicht.
Luther 1912:Ihr habt verurteilt den Gerechten und getötet, und er hat euch nicht widerstanden.
Luther 1545 (Original):Jr habt verurteilet den Gerechten, vnd getödtet, vnd er hat euch nicht widerstanden.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ihr habt verurteilet den Gerechten und getötet, und er hat euch nicht widerstanden.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Ihr habt Unschuldige verurteilt und getötet Menschen, die sich nicht gegen euch zur Wehr setzen konnten.
Albrecht 1912/1988:Verurteilt und hingemordet habt ihr den Gerechten, der eurer Willkür wehrlos preisgegeben war-1-*! -1) der Gerechte scheint der geplagte Arbeiter zu sein, während seine Bedrücker Mörder genannt werden (Jakobus 4, 2).
Luther 1912 (Hexapla 1989):Ihr habt verurteilt den Gerechten und getötet, und er hat euch nicht widerstanden.
Meister:Verurteilt habt ihr, ermordet den Gerechten, er widerstand euch nicht! -Jakobus 2, 6.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Ihr habt den Gerechten-1- verurteilt, ihn gemordet; er leistet euch keinen Widerstand. -1) gemeint ist nicht Jesus, sondern allgemein solche Personen, die im Besitz der Gottesgerechtigkeit und im Recht waren.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Ihr habt verurteilt, ihr habt getötet den Gerechten; er widersteht euch nicht.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Ihr habt verurteilt, ihr habt getötet den Gerechten-a-; er widersteht euch nicht-b-. -a) Psalm 11, 2; 94, 21; Sprüche 17, 15; Amos 5, 12. b) Matthäus 5, 39.
Schlachter 1998:Ihr habt den Gerechten verurteilt, ihn getötet; er hat euch nicht widerstanden.
Interlinear 1979:Ihr habt verurteilt, ihr habt getötet den Gerechten, nicht stellt er sich entgegen euch.
NeÜ 2016:Ihr habt den Unschuldigen verurteilt und zu Tode gebracht. Er hat sich nicht gewehrt.
Jantzen/Jettel 2016:Ihr a)verurteiltet den Gerechten. Ihr ermordetet ihn. b)Er widersetzt sich euch nicht.
a) Jakobus 2, 6; Matthäus 23, 34; Apostelgeschichte 3, 14-15
b) Matthäus 5, 39
English Standard Version 2001:You have condemned; you have murdered the righteous person. He does not resist you.
King James Version 1611:Ye have condemned [and] killed the just; [and] he doth not resist you.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.