1. Petrus 4, 13

Der erste Brief des Petrus (Erster Petrusbrief)

Kapitel: 4, Vers: 13

1. Petrus 4, 12
1. Petrus 4, 14

Luther 1984:sondern -a-freut euch, daß ihr mit Christus leidet, -b-damit ihr auch zur Zeit der Offenbarung seiner Herrlichkeit Freude und Wonne haben mögt. -a) Apostelgeschichte 5, 41; Jakobus 1, 2. b) Römer 8, 17.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):sondern freuet euch darüber in dem Maße, wie ihr an den Leiden Christi Anteil bekommt, damit ihr auch bei der Offenbarung seiner Herrlichkeit euch freuen und jubeln könnt.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:sondern freut euch-a-, insoweit ihr der Leiden des Christus teilhaftig seid, damit ihr euch auch in der Offenbarung seiner Herrlichkeit-b- mit Frohlocken freut. -a) Apostelgeschichte 5, 41; Philipper 3, 10; Hebräer 10, 34. b) 1. Petrus 1, 7.
Schlachter 1952:sondern je mehr ihr der Leiden Christi teilhaftig seid, freuet euch, damit ihr auch bei der Offenbarung seiner Herrlichkeit frohlocken könnt.
Schlachter 1998:sondern in dem Maß, wie ihr Anteil habt an den Leiden des Christus-1-, freut euch, damit ihr euch auch bei der Offenbarung seiner Herrlichkeit freuen könnt mit Frohlocken. -1) derselbe Wortstamm wie Philipper 3, 10 «die Gemeinschaft (= Anteilhaberschaft) seiner Leiden».++
Schlachter 2000 (Stand 05.2003):sondern in dem Maß, wie ihr Anteil habt an den Leiden des Christus, freut euch, damit ihr euch auch bei der Offenbarung seiner Herrlichkeit jubelnd freuen könnt.
Zürcher 1931:sondern demgemäss, dass ihr an den Leiden Christi teilhabt, freuet euch, damit ihr auch bei der Offenbarung seiner Herrlichkeit euch freuen und frohlocken möget! -Römer 8, 17; Jakobus 1, 2.
Luther 1912:sondern a) freuet euch, daß ihr b) mit Christo leidet, auf daß ihr auch zur Zeit der Offenbarung seiner Herrlichkeit Freude und Wonne haben möget. - a) Apostelgeschichte 5, 41; Jakobus 1, 2. b) Römer 8, 17.
Luther 1912 (Hexapla 1989):sondern -a-freuet euch, daß ihr -b-mit Christo leidet, auf daß ihr auch zur Zeit der Offenbarung seiner Herrlichkeit Freude und Wonne haben möget. -a) Apostelgeschichte 5, 41; Jakobus 1, 2. b) Römer 8, 17.
Luther 1545 (Original):sondern frewet euch, das jr mit Christo leidet, Auff das jr auch zur zeit der offenbarung seiner Herrligkeit freude vnd wonne haben möget.
Luther 1545 (hochdeutsch):sondern freuet euch, daß ihr mit Christo leidet, auf daß ihr auch zu der Zeit der Offenbarung seiner Herrlichkeit Freude und Wonne haben möget.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Freut euch vielmehr, dass ihr auf diese Weise an den Leiden teilhabt, die Christus durchmachen musste; denn dann werdet ihr, wenn er in seiner Herrlichkeit erscheint, erst recht von Freude und Jubel erfüllt sein.
Albrecht 1912/1988:Im Gegenteil; je mehr ihr an den Leiden Christi-a- teilnehmt, desto größer sei eure Freude! Dann könnt ihr auch bei der Offenbarung seiner Herrlichkeit jauchzen und jubeln. -a) vgl. Kolosser 1, 24; Philipper 3, 10; 2. Korinther 1, 5.
Meister:sondern in dem Maße ihr Anteil-a- habt an den Leiden Christi, freut-b- euch, damit ihr euch auch freuen mögt in der Offenbarung Seiner Herrlichkeit-c- mit Frohlocken! -a) Römer 8, 17; 2. Korinther 1, 7; 4, 10; Philipper 3, 10; Kolosser 1, 24; 2. Timotheus 2, 12; 1. Petrus 5, 1.10; Offenbarung 1, 9. b) Apostelgeschichte 5, 41; Jakobus 1, 2. c) 1. Petrus 1, 5.6.
Menge 1949 (Hexapla 1997):sondern freuet euch darüber in dem Maße, wie ihr an den Leiden Christi Anteil bekommt, damit ihr auch bei der Offenbarung seiner Herrlichkeit euch freuen und jubeln könnt.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:sondern insoweit ihr der Leiden des Christus teilhaftig seid, freuet euch, auf daß ihr auch in der Offenbarung seiner Herrlichkeit mit Frohlocken euch freuet.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:sondern freut euch-a-, insoweit ihr der Leiden des Christus teilhaftig seid, damit ihr euch auch in der Offenbarung seiner Herrlichkeit-b- jubelnd freut! -a) Apostelgeschichte 5, 41; Philipper 3, 10; Hebräer 10, 34. b) 1. Petrus 1, 7.
Robinson-Pierpont (deutsch) 2022:sondern, insofern ihr Anteil an den Leiden Christi habt, freut euch, dass bei der Offenbarung seiner Herrlichkeit ihr euch jubelnd freut!
Interlinear 1979:sondern gemäß, was ihr teilhabt an den Leiden Christi, freut euch, damit auch bei der Offenbarung seiner Herrlichkeit ihr euch freuen könnt jubelnd!
NeÜ 2021:Freut euch vielmehr darüber, dass ihr so Anteil an den Leiden des Messias habt. Denn wenn er dann in seiner Herrlichkeit erscheint, werdet ihr mit Jubel und Freude erfüllt sein.
Jantzen/Jettel 2022:sondern so(a), wie ihr der Leiden des Christus(b) teilhaftig seid, freut euch, damit ihr auch in der Enthüllung seiner Herrlichkeit euch jubelnd freuen mögt.
-Fussnote(n): (a) Das so weist hier sowohl auf den Grund als auch auf das Maß des Leidens hin. (b) o.: des Gesalbten
-Parallelstelle(n): 1. Petrus 1, 7; Apostelgeschichte 5, 41*; Römer 8, 17*; Jakobus 1, 2; teilhaftig Apostelgeschichte 9, 5; Kolosser 1, 24
English Standard Version 2001:But rejoice insofar as you share Christ's sufferings, that you may also rejoice and be glad when his glory is revealed.
King James Version 1611:But rejoice, inasmuch as ye are partakers of Christ's sufferings; that, when his glory shall be revealed, ye may be glad also with exceeding joy.
Robinson-Pierpont 2022:ἀλλὰ καθὸ κοινωνεῖτε τοῖς τοῦ χριστοῦ παθήμασιν, χαίρετε, ἵνα καὶ ἐν τῇ ἀποκαλύψει τῆς δόξης αὐτοῦ χαρῆτε ἀγαλλιώμενοι.
Franz Delitzsch 11th Edition:כִּי אִם־שִׂמְחוּ עַל־אֲשֶׁר חֵלֶק לָכֶם בְּעִנּוּיֵי הַמָּשִׁיחַ לְמַעַן גַּם־תִּשְׂמְחוּ וְתַעַלְצוּ בְּהִגָּלוֹת כְּבוֹדוֹ



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Christen haben aufgrund ihrer Zugehörigkeit zu Christus auch Anteil an den Leiden, die in höherem Maße der Herr aufgrund seiner Gerechtigkeit zu erdulden hatte. Dieser erduldete sie im Hinblick auf die künftigen Resultate und auch die Adressaten haben Grund zur Freude, wenn die Leiden beendet sein werden, wenn der Herr in Herrlichkeit erscheinen wird. Zum Adverb καθὸ vgl. Herodorus, Fragmenta 48.4: „Ἡρόδωρος οὖν φησὶν ἑῷον τὸν Ἀπόλλωνα προσαγορεύεσθαι, καὶ βωμὸν αὐτοῦ εἶναι ἐν τῇ νήσῳ, οὐ καθὸ ὄρθρῳ ἐπεφάνη αὐτοῖς, ἀλλὰ καθὸ οἱ Ἀργοναῦται ὄρθρου εἰς αὐτὴν κατέπλευσαν“. „Herodorus sagt nun, dass Apollos am Morgen angerufen wird und sein Altar auf der Insel ist, nicht da er ihnen früh erschienen ist, sondern da die Argonauten früh zu ihr hinuntergesegelt sind“. Damit könnten die Leiden der Christen den Grund angeben, wieso sie sich später freuen können. Vgl. Philo, Leg. 3.73: “ὁρᾷς ὅτι τὸν Εἲρ ἀποκτείνει οὐχ ὁ κύριος, ἀλλ᾽ ὁ θεός· οὐ γάρ, καθὸ ἄρχει καὶ ἡγεμονεύει δυναστείᾳ κράτους αὐτεξουσίῳ χρώμενος, ἀναιρεῖ τὸ σῶμα, ἀλλὰ καθὸ ἀγαθότητι καὶ χρηστότητι χρῆται ὁ θεὸς γὰρ ἀγαθότητός ἐστι τοῦ αἰτίου ὄνομα“. „Du siehst, dass nicht der Herr den Eir tötet, sondern von Gott. Denn er tötet den Körper nicht entsprechend der absoluten und eigenmächtigen Kraft, die er besitzt und durch die er das Universum regiert, sondern entsprechend der Autorität, die er aufgrund seiner Güte und Vortrefflichkeit besitzt, denn Gott ist der Name der Güte, die Ursache aller Dinge“. Vgl. Polybius, Historiae 15.23, 10: „Προυσίας δέ, καθὸ μὲν ἡ πρόθεσις αὐτοῦ συντελείας ἔτυχε, περιχαρὴς ἦν, καθὸ δὲ τὰ μὲν ἆθλα τῆς ἐπιβολῆς ἕτερος ἀπέφερεν, αὐτὸς δὲ πόλεως οἰκόπεδον ἔρημον ἐκληρονόμει, δυσχερῶς διέκειτο“. „Prusias war nun, soweit sein Ziel zwar erreicht worden war, erfreut, aber insofern, als der Preis des Unternehmens von einem anderen verschleppt wurde und er als seinen Anteil nichts als das Wüstengebiet einer Stadt erhielt, war er sehr unzufrieden“. Petrus beschränkt sich auf den Punkt der Leiden der Christen für Christus. In dieser Hinsicht können sie sich freuen, da sie dann bei dessen herrlicher Ankunft mit Jubel freuen werden.
John MacArthur Studienbibel:4, 13: in dem Maß … Leiden des Christus. Der für seinen Glauben verfolgte Christ ist Teilhaber derselben Leiden, die Jesus erlitt, und er leidet dafür, dass er Gutes tut (vgl. Matthäus 5, 10-12; Galater 6, 17; Philemon 1, 29; 3, 10; Kolosser 1, 24). bei der Offenbarung seiner Herrlichkeit. D.h. bei Christi Wiederkunft (vgl. Matthäus 24, 30; 25, 31; Lukas 17, 30). Jesus ist zwar gegenwärtig im Himmel verherrlicht, doch auf der Erde ist seine Herrlichkeit noch nicht völlig offenbart. jubelnd freuen. D.h., er triumphiert und frohlockt mit einer begeisterten Freude (vgl. Jakobus 1, 2). Wenn ein Christ in diesem Leben für seine Gerechtigkeit verfolgt wird, wird er in der Zukunft überströmende Freude über seinen Lohn davontragen (s. Anm. zu Matthäus 20, 20-23). Ein solches Bewusstsein der künftigen Freude befähigt ihn, sich auch jetzt schon zu freuen (V. 13; vgl. Lukas 6, 22; s. Anm. zu Römer 8, 17).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Petrus 4, 13
Sermon-Online