Offenbarung 10, 6

Die Offenbarung des Johannes (Apokalypse)

Kapitel: 10, Vers: 6

Offenbarung 10, 5
Offenbarung 10, 7

Luther 1984:und -a-schwor bei dem, der da lebt von Ewigkeit zu Ewigkeit, der den Himmel geschaffen hat und was darin ist, und die Erde und was darin ist, und das Meer und was darin ist: Es soll hinfort keine Zeit mehr sein, -a) Daniel 12, 7.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und schwur bei dem, der in alle Ewigkeit lebt, der den Himmel geschaffen hat und was in ihm ist, die Erde und was auf ihr ist und das Meer und was in ihm ist: «Es wird hinfort kein Verzug mehr sein,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:und schwor bei dem, der in alle Ewigkeit-1- lebt-a-, der den Himmel erschuf und was in ihm ist, und die Erde und was auf ihr ist, und das Meer und was in ihm ist-b-: Es wird keine Frist-2- mehr sein-c-, -1) w: in die Zeitalter der Zeitalter. 2) o: kein Aufschub, keine Zeit. a) Offenbarung 4, 9. b) Offenbarung 14, 7; Apostelgeschichte 4, 24. c) Hesekiel 12, 28.
Schlachter 1952:und schwur bei dem, der von Ewigkeit zu Ewigkeit lebt, der den Himmel geschaffen hat und was darin ist, und die Erde und was darauf ist, und das Meer und was darin ist: es wird keine Zeit mehr sein;
Zürcher 1931:und schwur bei dem, der in alle Ewigkeit lebt, der den Himmel geschaffen hat und was darin ist und die Erde und was darauf ist und das Meer und was darin ist: Es wird keine Zeit mehr sein, -Daniel 12, 7; 2. Mose 20, 11.
Luther 1912:und a) schwur bei dem Lebendigen von Ewigkeit zu Ewigkeit, der den Himmel geschaffen hat und was darin ist, und die Erde und was darin ist, und das Meer und was darin ist, b) daß hinfort keine Zeit mehr sein soll; - a) Daniel 12, 7. b) vgl. Offenbarung 6, 11.
Luther 1545 (Original):vnd schwur bey dem Lebendigen von ewigkeit zu ewigkeit, der den Himel geschaffen hat, vnd was darinnen ist, vnd die Erde, vnd was darinnen ist, vnd das Meer, vnd was darinnen ist, Das hin furt keine zeit mehr sein sol, -[Keine zeit] Alles sol vnter den Bapst, was selig wil werden, Ausser dem Bapstum ist kein Christen, Er wil das Heubt allein sein.
Luther 1545 (hochdeutsch):und schwur bei dem Lebendigen von Ewigkeit zu Ewigkeit, der den Himmel geschaffen hat, und was darinnen ist, und die Erde, und was darinnen ist, und das Meer, und was darinnen ist, daß hinfort keine Zeit mehr sein soll,
Neue Genfer Übersetzung 2011:und rief: »Ich schwöre bei dem, der in alle Ewigkeit lebt und der alles erschaffen hat den Himmel und alles, was im Himmel ist, die Erde und alles, was auf der Erde ist, das Meer und alles, was im Meer ist; ich schwöre, dass es keinen Aufschub mehr geben wird!
Albrecht 1912/1988:und schwur bei dem, der lebt in alle Ewigkeit-a-, der den Himmel und was darin ist, die Erde und was darauf ist und das Meer und was darin ist, geschaffen hat-b-: «Es soll jetzt kein Verzug mehr sein-1-! -1) in der Weiterführung des göttlichen Ratschlusses (vgl. Offenbarung 6, 11). a) 5. Mose 32, 40; Daniel 12, 7. b) 1. Mose 14, 22; 2. Mose 20, 11; Nehemia 9, 6.
Luther 1912 (Hexapla 1989):und -a-schwur bei dem Lebendigen von Ewigkeit zu Ewigkeit, der den Himmel geschaffen hat und was darin ist, und die Erde und was darin ist, und das Meer und was darin ist, -b-daß hinfort keine Zeit mehr sein soll; -a) Daniel 12, 7. b) vgl. Offenbarung 6, 11.
Meister:und Er schwor bei Dem, der da lebt in die Ewigkeiten der Ewigkeiten, der geschaffen-a- hat den Himmel und was darin ist, und die Erde und was darin ist, und das Meer und was darin ist. Denn es wird keine Zeit-b- mehr sein, -a) Nehemia 9, 6; Offenbarung 4, 11; 14, 7. b) Daniel 12, 7; Offenbarung 16, 17.
Menge 1949 (Hexapla 1997):und schwur bei dem, der in alle Ewigkeit lebt, der den Himmel geschaffen hat und was in ihm ist, die Erde und was auf ihr ist und das Meer und was in ihm ist: «Es wird hinfort kein Verzug mehr sein,
Nicht revidierte Elberfelder 1905:und schwur bei dem, der da lebt von Ewigkeit zu Ewigkeit, welcher den Himmel erschuf und was in ihm ist, und die Erde und was auf ihr ist, und das Meer und was in ihm ist, daß keine Frist-1- mehr sein wird, -1) o: kein Aufschub.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:und schwor bei dem, der von Ewigkeit zu Ewigkeit-1- -ptp-lebt-a-, der den Himmel erschuf und (das), was in ihm ist, und die Erde und (das), und was auf ihr ist, und das Meer und (das), was in ihm ist-b-: Es wird keine Frist-2- mehr sein-c-, -1) w: in die Zeitalter der Zeitalter. 2) o: kein Aufschub, keine Zeit. a) Offenbarung 4, 9. b) Offenbarung 14, 7; Apostelgeschichte 4, 24. c) Hesekiel 12, 28.
Schlachter 1998:und schwor bei dem, der in alle Ewigkeit lebt, der den Himmel geschaffen hat und was darin ist, und die Erde und was darauf ist, und das Meer und was darin ist: Es wird keine Zeit-1- mehr sein; -1) o: Frist (gr. -+chronos-).++
Interlinear 1979:und schwur bei dem Lebendigen in die Ewigkeiten der Ewigkeiten, der geschaffen hat den Himmel und das in ihm und die Erde und das auf ihr und das Meer und das in ihm, daß Zeit nicht mehr sein wird,
NeÜ 2016:und sagte: Ich schwöre bei dem, der in alle Ewigkeit lebt, der den Himmel, die Erde, das Meer und alles Lebendige in ihnen geschaffen hat, ich schwöre: Die Frist ist abgelaufen!
Jantzen/Jettel 2016:und a)schwor bei dem, der in ‹alle› Ewigkeit* b)lebt, der den Himmel schuf und was darin ist und die Erde und was darin ist und das Meer und was darin ist: „Es wird nicht noch ein c)Zeitabschnitt sein,
a) Daniel 12, 7
b) Offenbarung 4, 9*
c) Hesekiel 12, 28
English Standard Version 2001:and swore by him who lives forever and ever, who created heaven and what is in it, the earth and what is in it, and the sea and what is in it, that there would be no more delay,
King James Version 1611:And sware by him that liveth for ever and ever, who created heaven, and the things that therein are, and the earth, and the things that therein are, and the sea, and the things which are therein, that there should be time no longer:


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:10, 6: Es wird keine Zeit mehr sein. Das leitet die letzten Plagen des Tages des Herrn ein (11, 15) und weist darauf hin, dass die Zeit gekommen ist, die die Jünger erwartet hatten (Matthäus 24, 3; Apostelgeschichte 1, 6). Die Gebete der Heiligen werden erhört werden (6, 9-11; Matthäus 6, 10).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Offenbarung 10, 6
Sermon-Online