Psalm 118, 28

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 118, Vers: 28

Psalm 118, 27
Psalm 118, 29

Luther 1984:Du bist mein Gott, und ich danke dir; / mein Gott, ich will dich preisen. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Du bist mein Gott, ich will dir danken; / mein Gott, ich will dich erheben! /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Du bist mein Gott-a-, ich will dich preisen! / Mein Gott, ich will dich erheben-b-. / -a) Psalm 143, 10. b) Psalm 145, 1; Jesaja 25, 1.
Schlachter 1952:Du bist mein Gott; ich will dich preisen! / Mein Gott, ich will dich erheben! /
Zürcher 1931:Du bist mein Gott, ich will dir danken; / mein Gott, ich will dich erheben. /
Luther 1912:Du bist mein Gott, und ich danke dir; mein Gott, ich will dich preisen.
Buber-Rosenzweig 1929:- Mein Gottherr bist du, ich will dir danken, mein Gott, ich will dich erheben.
Tur-Sinai 1954:Mein Gott bist du, ich hulde dir / mein Gott, ich höhe dich! /
Luther 1545 (Original):Du bist mein Gott, vnd ich dancke dir, Mein Gott, Ich wil dich preisen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Du bist mein Gott, und ich danke dir; mein Gott, ich will dich preisen.
NeÜ 2016:Du bist mein Gott, dir will ich danken, / mein Gott, mit Lob will ich dich ehren.
Jantzen/Jettel 2016:Du bist mein Gott*, und ich will dir danken 1). Mein Gott*, ich will dich erheben. a)
1) o.: ‹Lob› bekennen
a) Jesaja 25, 1 .9
English Standard Version 2001:You are my God, and I will give thanks to you; you are my God; I will extol you.
King James Version 1611:Thou [art] my God, and I will praise thee: [thou art] my God, I will exalt thee.