Hosea 4, 15

Das Buch des Propheten Buch Hosea, Buch Hoschea

Kapitel: 4, Vers: 15

Hosea 4, 14
Hosea 4, 16

Luther 1984:Willst du, Israel, schon huren, so soll Juda sich nicht auch verschulden! -a-Geht nicht hin nach Gilgal und kommt nicht hinauf nach -b-Bet-Awen und -c-schwört nicht: So wahr der HERR lebt! -a) Amos 5, 5. b) Hosea 10, 5. c) Amos 8, 14.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):MAGST du, Israel, auch Götzendienst treiben, so möge doch Juda sich nicht verschulden! Geht also nicht nach Gilgal und zieht nicht nach Beth-Awen-1- hinauf und schwört nicht (in Beerseba): «So wahr der HErr lebt!» -1) d.h. Unheils- o. Götzenhaus; verächtlich für Bethel = Gotteshaus.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wenn du hurst, Israel, soll Juda nicht schuldig werden-a-. Kommt nicht nach Gilgal-b- und zieht nicht hinauf nach Bet-Awen-1c-! Und schwöre nicht: So wahr der HERR lebt!-d- -1) d.h. Götzenhaus; ironische Bez. für Bethel (Gotteshaus). a) Hosea 12, 1-3; 2. Chronik 21, 11. b) Hosea 9, 15; 12, 12; Josua 5, 9. c) Hosea 5, 8; 10, 5; Josua 7, 2. d) Zephanja 1, 5.
Schlachter 1952:Wenn du, Israel, Unzucht treibst, so soll sich doch Juda nicht versündigen! Geht doch nicht nach Gilgal, zieht nicht nach Beth-Aven hinauf und schwört nicht: «So wahr der HERR lebt!»
Zürcher 1931:Wenn du, o Israel, Unzucht treibst, so soll sich doch Juda nicht verschulden! Ihr sollt nicht nach Gilgal gehen und nicht nach Beth-Awen-1- hinaufziehen, auch nicht schwören in Beerseba-2-: «So wahr der Herr lebt!» -Hosea 9, 15; 12, 12; Amos 4, 4; 5, 5. 1) «Beth-Awen» (d.i. Haus des Frevels) verächtlich statt «Beth-El» (d.i. Haus Gottes). 2) vgl. Amos 5, 5; 8, 14.
Luther 1912:Willst du, Israel, ja huren, daß sich doch nur Juda nicht auch verschulde. Gehet nicht hin gen Gilgal und kommt nicht hinauf gen a) Beth-Aven und schwöret nicht: So wahr der Herr lebt! - a) Hosea 10, 5; Amos 5, 5.
Buber-Rosenzweig 1929:Mußt du, Jissrael, huren, verschulde doch Jehuda sich nimmer: nimmer sollt nach dem Ringwall ihr kommen, nimmer aufsteigen zum Hause des Args, nimmer schwören da: Sowahr ER lebt!
Tur-Sinai 1954:Wenn, Jisraël, du buhlst / mag sich Jehuda nicht verschulden! / So kommt nicht nach dem Gilgal / zieht nach Bet-Awen nicht hinan / und schwöret nicht: ,Es lebt der Ewige!' /
Luther 1545 (Original):Wiltu Jsrael ja huren, Das sich doch nur Juda nicht auch verschulde. Gehet nicht hin gen Gilgal, vnd kompt nicht hinauff gen BethAuen, vnd schweret nicht (So war der HERR lebt)
Luther 1545 (hochdeutsch):Willst du, Israel, ja huren, daß sich doch nur Juda nicht auch verschulde! Gehet nicht hin gen Gilgal und kommet nicht hinauf gen Beth-Aven und schwöret nicht: So wahr der HERR lebet!
NeÜ 2016:Auch wenn du, Israel, zur Hure wirst, / soll Juda doch nicht schuldig werden. / Kommt nicht nach Gilgal (Ort in der Nähe von Jericho, wo die Israeliten bei den 12 Steinen aus dem Jordan (Josua 4, 19-20) wahrscheinlich eine Kultstätte errichtet hatten (Hosea 9, 15; 12, 12).), / zieht nicht nach Götzenhausen (Wörtlich: "Bet-Awen" (Haus des Unheils), eine ironische Bezeichnung für Bet-El (Haus Gottes) unter Verwendung des Namens eines Nachbarorts. Bet-El war das Zentrum des Kults mit den Jahwe-Stierplastiken, die Jerobeam errichtet hatte (1. Könige 12, 28-29).) hinauf! / Schwört auch nicht: So wahr Jahwe lebt!
Jantzen/Jettel 2016:Wenn du hurst, a)Israel, so mache sich Juda nicht schuldig! Und kommt nicht nach b)Gilgal und zieht nicht hinauf nach c)Beth-Awen und d)schwört nicht: ‘[So wahr] JAHWEH lebt!’,
a) Israel Hosea 12, 1 .3; Jeremia 3, 6-10;
b) Gilgal Hosea 9, 15; Amos 4, 4; 5, 5;
c) Beth-Awen Hosea 10, 5; Josua 7, 2;
d) schwört Hosea 10, 4; Zephanja 1, 4-5
English Standard Version 2001:Though you play the whore, O Israel, let not Judah become guilty. Enter not into Gilgal, nor go up to Beth-aven, and swear not, As the LORD lives.
King James Version 1611:Though thou, Israel, play the harlot, [yet] let not Judah offend; and come not ye unto Gilgal, neither go ye up to Bethaven, nor swear, The LORD liveth.