Offenbarung 21, 2

Die Offenbarung des Johannes (Apokalypse)

Kapitel: 21, Vers: 2

Offenbarung 21, 1
Offenbarung 21, 3

Luther 1984:Und ich sah die heilige Stadt, -a-das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabkommen, bereitet -b-wie eine geschmückte Braut für ihren Mann. -a) Galater 4, 26; Hebräer 12, 22. b) Offenbarung 19, 7.8.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):UND ich sah die heilige Stadt, ein neues Jerusalem, aus dem Himmel herabkommen von Gott her, ausgestattet wie eine für ihren Bräutigam geschmückte Braut.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und ich sah die heilige Stadt-a-, das neue Jerusalem-b-, aus dem Himmel von Gott herniederkommen, bereitet wie eine für ihren Mann geschmückte Braut-c-. -a) Offenbarung 11, 2; Jesaja 52, 1. b) V. 10; Offenbarung 3, 12. c) Jesaja 61, 10.
Schlachter 1952:Und ich sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, aus dem Himmel herabsteigen von Gott, zubereitet wie eine für ihren Mann geschmückte Braut.
Zürcher 1931:Und ich sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott her aus dem Himmel herabkommen, gerüstet wie eine Braut, die für ihren Mann geschmückt ist. -Hebräer 12, 22.
Luther 1912:Und ich, Johannes, sah die heilige Stadt, a) das neue Jerusalem, b) von Gott aus dem Himmel herabfahren, bereitet als eine c) geschmückte Braut ihrem Mann. - a) Hebräer 11, 10.16. b) Hebräer 12, 22; Galater 4, 26. c) Offenbarung 19, 7.8.
Luther 1545 (Original):Vnd ich Johannes sahe die heilige Stad, das newe Jerusalem, von Gott aus dem Himel her ab faren, zubereit, als eine geschmückte Braut jrem Man.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und ich, Johannes, sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabfahren, zubereitet als eine geschmückte Braut ihrem Mann.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Ich sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabkommen, schön wie eine Braut, die sich für ihren Bräutigam geschmückt hat.
Albrecht 1912/1988:Darauf sah ich die heilige Stadt, ein neues Jerusalem-a-, von Gott aus dem Himmel niedersteigen-b-, so herrlich wie eine für ihren Bräutigam geschmückte Braut-c-. -a) Jesaja 52, 1; Hebräer 11, 10.16; 12, 22; Galater 4, 26. b) vgl. Offenbarung 3, 12. c) Jesaja 61, 10.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und ich, Johannes, sah die heilige Stadt, -a-das neue Jerusalem, -b-von Gott aus dem Himmel herabfahren, bereitet als eine -c-geschmückte Braut ihrem Mann. -a) Hebräer 11, 10.16. b) Hebräer 12, 22; Galater 4, 26. c) Offenbarung 19, 7.8.
Meister:Und die Heilige Stadt-a-, das neue Jerusalem, sah ich herabsteigen aus dem Himmel von Gott, bereitet wie eine Braut-b-, die geschmückt ist für ihren Mann. -a) Jesaja 52, 1; Galater 4, 26; Hebräer 11, 10; 12, 22; Offenbarung 3, 12; Vers(e) 10; vergleiche Hebräer 13, 14. b) Jesaja 54, 5; 61, 10; 2. Korinther 11, 2.
Menge 1949 (Hexapla 1997):UND ich sah die heilige Stadt, ein neues Jerusalem, aus dem Himmel herabkommen von Gott her, ausgestattet wie eine für ihren Bräutigam geschmückte Braut.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und ich sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, aus dem Himmel herniederkommen von Gott, bereitet wie eine für ihren Mann geschmückte Braut.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und ich sah die heilige Stadt-a-, das neue Jerusalem-b-, aus dem Himmel von Gott herabkommen, -ppfp-bereitet wie eine für ihren Mann -ppfp-geschmückte Braut-c-. -a) Offenbarung 11, 2; Jesaja 52, 1. b) V. 10; Offenbarung 3, 12. c) Jesaja 61, 10.
Schlachter 1998:Und ich, Johannes, sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabsteigen, zubereitet wie eine für ihren Mann geschmückte Braut.
Interlinear 1979:Und die Stadt heilige, neue Jerusalem, sah ich herabkommend aus dem Himmel her von Gott, bereitet wie eine Braut, geschmückte für ihren Mann.
NeÜ 2021:Ich sah, wie die Heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabkam. Sie war schön wie eine Braut, die sich für ihren Bräutigam geschmückt hat.
Jantzen/Jettel 2016:Und ich, Johannes, sah 1) die a)heilige Stadt, ein neues b)Jerusalem, wie sie von Gott aus dem Himmel niederkam. Sie war bereitet wie eine für ihren Mann geschmückte c)Braut.
a) Matthäus 4, 5*
b) Offenbarung 21, 10; 3, 12; 22, 19; Hebräer 11, 16; 12, 22*
c) Offenbarung 21, 9; 19, 7*; Epheser 5, 27; Jesaja 61, 10
1) „Und ich, Johannes, sah“So nach dem T. R.; „ich, Johannes, sah“ fehlt in fast allen überlieferten griech. Hss.
English Standard Version 2001:And I saw the holy city, new Jerusalem, coming down out of heaven from God, prepared as a bride adorned for her husband.
King James Version 1611:And I John saw the holy city, new Jerusalem, coming down from God out of heaven, prepared as a bride adorned for her husband.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:21, 2 – 22, 5: Zu diesem Zeitpunkt in der Ereignisabfolge der Offenbarung werden die Gläubigen des AT, die Gläubigen der Trübsalszeit und alle Bekehrten aus dem Tausendjährigen Reich in die erlöste Braut eingefügt werden und im neuen Jerusalem wohnen. Johannes beschreibt hier die Vollendung aller Dinge in Christus und im neuen Jerusalem, das in den ewigen Zustand hinabsteigt (vgl. 19, 7; 20, 6; 1. Korinther 15, 28; Hebräer 12, 22-24). 21, 2 das neue Jerusalem. Vgl. 3, 12; Hebräer 11, 10; 12, 22-24; 13, 14. Die Hauptstadt des Himmels und ein Ort vollkommener Heiligkeit. Johannes sieht, wie es »aus dem Himmel herabsteigt«, was bedeutet, dass es bereits vorher existierte, nun aber aus seinem Ort in der Höhe zu den neuen Himmeln und zur neuen Erde herabkommt. In dieser Stadt werden die Gläubigen wohnen (vgl. Johannes 14, 1-3). Braut. Im NT eine wichtige Metapher für die Gemeinde (vgl. Matthäus 25, 1-13; Epheser 5, 25-27). Die Bildersprache von Johannes basiert hier auf dem dritten Teil der jüdischen Hochzeit, der Zeremonie. Die Gläubigen (die Braut) im neuen Jerusalem kommen und begegnen Christus (dem Bräutigam) in der letzten Zeremonie der Heilsgeschichte (s. Anm. zu 19, 7). Die gesamte Stadt, die alle Gläubigen umfasst, wird Braut genannt, sodass das Bild der Braut letztlich alle Gläubigen mit einschließt, die alle den Segen der Braut empfangen. Gott hat seinem geliebten Sohn eine Braut gegeben und zugeführt. Alle Gläubigen wohnen mit Christus im Haus des Vaters (diese Verheißung gab Christus, bevor die Gemeinde entstand; Johannes 14, 2).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Offenbarung 21, 2
Sermon-Online