Psalm 104, 5

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 104, Vers: 5

Psalm 104, 4
Psalm 104, 6

Luther 1984:der du das Erdreich gegründet hast auf festen Boden, / daß es bleibt immer und ewiglich.-a- / -a) Matthäus 24, 35; Offenbarung 21, 1.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Er hat die Erde gegründet auf ihre Pfeiler-1-, / so daß sie in alle Ewigkeit nicht wankt. / -1) o: Säulen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Er hat die Erde gegründet auf ihre Grundfesten-a-. / Sie wird nicht wanken immer und ewig-b-. / -a) Psalm 119, 90; Sprüche 8, 29. b) Prediger 1, 4.
Schlachter 1952:Er hat die Erde auf ihre Grundfesten gestützt, / daß sie nimmermehr wanken wird. /
Zürcher 1931:der die Erde auf ihre Pfeiler gegründet, / dass sie nimmermehr wankt. /
Luther 1912:der du das Erdreich gegründet hast auf seinen Boden, daß es bleibt immer und ewiglich.
Buber-Rosenzweig 1929:er hat auf ihre Festen die Erde gegründet, sie wankt in Zeit und Ewigkeit nie.
Tur-Sinai 1954:Er stellt die Erde fest auf ihre Stützen / daß sie nicht wanke für und für. /
Luther 1545 (Original):Der du das Erdreich gründest auff seinen Boden, Das es bleibt jmer vnd ewiglich.
Luther 1545 (hochdeutsch):der du das Erdreich gründest auf seinen Boden, daß es bleibt immer und ewiglich.
NeÜ 2016:Er gab der Erde ein festes Fundament, / dass sie durch nichts mehr zu erschüttern ist.
Jantzen/Jettel 2016:Er hat die Erde gegründet auf ihre Grundfesten. Sie wird nicht wanken immer und ewiglich. a)
a) Psalm 24, 2; 119, 90; Hiob 26, 7; 38, 4 .6; Sprüche 8, 29; Psalm 93, 1; 96, 10; Prediger 1, 4
English Standard Version 2001:He set the earth on its foundations, so that it should never be moved.
King James Version 1611:[Who] laid the foundations of the earth, [that] it should not be removed for ever.