Hebräer 10, 36

Der Brief an die Hebräer (Hebräerbrief)

Kapitel: 10, Vers: 36

Hebräer 10, 35
Hebräer 10, 37

Luther 1984:-a-Geduld aber habt ihr nötig, damit ihr den Willen Gottes tut und das Verheißene empfangt. -a) Lukas 21, 19; Jakobus 5, 7.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Denn standhaftes Ausharren-1- tut euch not, damit ihr nach Erfüllung des göttlichen Willens das verheißene Gut-a- erlangt. -1) o: Geduld. a) vgl. Kolosser 1, 5.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn Ausharren habt ihr nötig-a-, damit ihr, nachdem ihr den Willen Gottes getan habt, die Verheißung davontragt-b-. -a) Markus 13, 13; Lukas 8, 15; 21, 19; Jakobus 5, 7. b) Hebräer 6, 12.15.
Schlachter 1952:Denn Ausdauer tut euch not, damit ihr nach Erfüllung des göttlichen Willens die Verheißung erlanget.
Zürcher 1931:Denn Ausdauer habt ihr nötig, damit ihr den Willen Gottes tun und (so) die Verheissung erlangen mögt. -Lukas 21, 19.
Luther 1912:Geduld aber ist euch not, auf daß ihr den Willen Gottes tut und die Verheißung empfanget. - Lukas 21, 19.
Luther 1545 (Original):Gedult aber ist euch not, auff das jr den willen Gottes thut, vnd die Verheissung empfahet.
Luther 1545 (hochdeutsch):Geduld aber ist euch not, auf daß ihr den Willen Gottes tut und die Verheißung empfanget.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Ja, was ihr nötig habt, ist Standhaftigkeit. Denn wenn ihr unbeirrt Gottes Willen tut, werdet ihr einmal erhalten, was er euch zugesagt hat.
Albrecht 1912/1988:Denn standhafte Ausdauer ist euch not, damit ihr Gottes Willen tut und den verheißnen Preis erlanget.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Geduld aber ist euch not, auf daß ihr den Willen Gottes tut und die Verheißung empfanget. -Lukas 21, 19.
Meister:Denn Ausharren-a- habt ihr nötig, damit, wenn der Wille Gottes ausgeführt ist, ihr die Verheißung-b- davontragen werdet. -a) Habakuk 2, 3; Hebräer 12, 1-3.5; Lukas 21, 19. b) Hebräer 9, 15; Galater 6, 9; Kolosser 3, 24.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Denn standhaftes Ausharren-1- tut euch not, damit ihr nach Erfüllung des göttlichen Willens das verheißene Gut-a- erlangt. -1) o: Geduld. a) vgl. Kolosser 1, 5.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Denn ihr bedürfet des Ausharrens, auf daß ihr, nachdem ihr den Willen Gottes getan habt, die Verheißung davontraget.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Denn Ausharren habt ihr nötig-a-, damit ihr, nachdem ihr den Willen Gottes -pta-getan habt, die Verheißung davontragt-b-. -a) Markus 13, 13; Lukas 8, 15; 21, 19; Jakobus 5, 7. b) Hebräer 6, 12.15.
Schlachter 1998:Denn standhaftes Ausharren tut euch not, damit ihr, nachdem ihr den Willen Gottes erfüllt habt, die Verheißung erlangt.
Interlinear 1979:Denn an Geduld habt ihr Bedarf, damit, den Willen Gottes getan habend, ihr empfangt die Verheißung.
NeÜ 2021:Was ihr braucht, ist Standhaftigkeit. Denn wenn ihr weiterhin nach Gottes Willen handelt, werdet ihr alles bekommen, was er euch zugesagt hat.
Jantzen/Jettel 2016:denn ihr habt a)Ausdauer nötig, damit ihr, nachdem ihr den Willen Gottes getan habt, die b)Verheißung davontragt 1),
a) Matthäus 10, 22*
b) Hebräer 3, 14; 6, 12; 6, 15
1) Das Wort bedeutet meist: etwas ‹für sich› als Ertrag erhalten.
English Standard Version 2001:For you have need of endurance, so that when you have done the will of God you may receive what is promised.
King James Version 1611:For ye have need of patience, that, after ye have done the will of God, ye might receive the promise.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:10, 36: den Willen Gottes getan. D.h. sie vertrauten völlig auf Christus, indem sie täglich im Willen Gottes lebten. S. Anm. zu Matthäus 7, 2127; Jakobus 1, 22-25; vgl. Johannes 6, 29. die Verheißung erlangt. S. Anm. zu 4, 1; 6, 12; 9, 15. Wenn sie beim Neuen Bund blieben und allein auf Christus vertrauten, sollten sie die Verheißung ihrer Errettung erlangen. 10, 37.38 Die leichte Anspielung auf Habakuk 2, 3.4 (vgl. Römer 1, 17; Galater 3, 11) wird von einem Ausdruck aus Jesaja 26, 20 eingeleitet. Das ist die zweite Bezugnahme auf den Abschnitt aus Jesaja (vgl. V. 27), der zu einem Lied des Heils gehört. Der Abschnitt in Jesaja 26 (bzw. der weitere Zusammenhang Jesaja 24-27) beherrscht hier vielleicht das Denken des Schreibers. Das Zitat aus Habakuk wird beträchtlich verändert, sodass es eher eine interpretierende und freie Wiedergabe ist unter Verwendung anderer atl. Konzepte und Kontexte. Habakuk 2, 4.5 beschreibt den Stolzen, der nicht durch Glauben lebt. Der Stolze ist es, der selbstzufrieden ist und der nicht erkennt, wie nötig Ausharren und Vertrauen auf Gott ist. Der stolze Jude wird verworfen werden, wenn er nicht zum Glauben kommt. Er wird mit den Nationen gerichtet werden.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Hebräer 10, 36
Sermon-Online