Kolosser 1, 27

Der Brief des Paulus an die Kolosser (Kolosserbrief)

Kapitel: 1, Vers: 27

Kolosser 1, 26
Kolosser 1, 28

Luther 1984:denen Gott kundtun wollte, was der herrliche Reichtum dieses Geheimnisses unter den Heiden ist, nämlich Christus in euch, die -a-Hoffnung der Herrlichkeit. -a) 1. Timotheus 1, 1.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Denn ihnen hat Gott kundtun wollen, welche Fülle von Herrlichkeit dieses Geheimnis (gerade) unter den Heidenvölkern in sich berge. Dieser Reichtum besteht darin, daß Christus in euch ist, als die Hoffnung auf die (künftige) Herrlichkeit-a-. -a) vgl. V. 5.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ihnen wollte Gott kundtun, was der Reichtum der Herrlichkeit-a- dieses Geheimnisses unter den Nationen sei, und das ist: Christus in euch-b-, die Hoffnung-c- der Herrlichkeit. -a) Römer 9, 23. b) Johannes 17, 23.26. c) 1. Timotheus 1, 1.
Schlachter 1952:denen Gott kundtun wollte, welches der Reichtum der Herrlichkeit dieses Geheimnisses unter den Völkern sei, nämlich: Christus in euch, die Hoffnung der Herrlichkeit.
Zürcher 1931:Ihnen wollte Gott kundtun, welches der Reichtum der Herrlichkeit dieses Geheimnisses unter den Heiden sei, welcher ist: Christus in euch, die Hoffnung auf die Herrlichkeit. -Epheser 1, 18; 3, 17.
Luther 1912:denen Gott gewollt hat kundtun, welcher da sei der herrliche Reichtum dieses Geheimnisses unter den Heiden, welches ist Christus in euch, der da ist die a) Hoffnung der Herrlichkeit. - a) 1. Timotheus 1, 1.
Luther 1545 (Original):welchen Gott gewolt hat kund thun, welcher da sey der herrliche Reichthum dieses Geheimnis vnter den Heiden (welches ist Christus in euch) der da ist die Hoffnung der herrligkeit,
Luther 1545 (hochdeutsch):welchen Gott gewollt hat kundtun, welcher da sei der herrliche Reichtum dieses Geheimnisses unter den Heiden, welches ist Christus in euch, der da ist die Hoffnung der Herrlichkeit,
Neue Genfer Übersetzung 2011:Ihnen wollte er zu erkennen geben, welch wunderbaren Reichtum für die nichtjüdischen Völker dieses Geheimnis umschließt. Und wie lautet dieses Geheimnis? »Christus in euch –die Hoffnung auf Gottes Herrlichkeit!«
Albrecht 1912/1988:Denn ihnen hat Gott kundtun wollen, wie groß der Reichtum der Herrlichkeit ist, den dies Geheimnis gerade unter den Heiden offenbart: ich rede hier davon, daß Christus in euch wohnt und euch-1- die Hoffnung auf die künftige Herrlichkeit verbürgt. -1) die ihr als Heiden keine Hoffnung hattet (Epheser 2, 12).
Luther 1912 (Hexapla 1989):denen Gott gewollt hat kundtun, welcher da sei der herrliche Reichtum dieses Geheimnisses unter den Heiden, welches ist Christus in euch, der da ist die -a-Hoffnung der Herrlichkeit. -a) 1. Timotheus 1, 1.
Meister:welchen Gott kundtun-a- wollte, welches da ist der Reichtum-b- der Herrlichkeit dieses Geheimnisses unter den Heiden, welches ist: Christus in euch, die Hoffnung-c- der Herrlichkeit! -a) 2. Korinther 2, 14. b) Römer 9, 23; Epheser 1, 7; 3, 8. c) 1. Timotheus 1, 1.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Denn ihnen hat Gott kundtun wollen, welche Fülle von Herrlichkeit dieses Geheimnis (gerade) unter den Heidenvölkern in sich berge. Dieser Reichtum besteht darin, daß Christus in euch ist, als die Hoffnung auf die (künftige) Herrlichkeit-a-. -a) vgl. V. 5.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:denen Gott kundtun wollte, welches der Reichtum der Herrlichkeit dieses Geheimnisses sei unter den Nationen, welches ist Christus in euch, die Hoffnung der Herrlichkeit;
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Ihnen -a-wollte Gott zu -ifa-erkennen geben, was der Reichtum der Herrlichkeit-a- dieses Geheimnisses unter den Nationen sei, und das ist: Christus in euch-b-, die Hoffnung-c- der Herrlichkeit. -a) Römer 9, 23. b) Johannes 17, 23.26. c) 1. Timotheus 1, 1.
Schlachter 1998:Ihnen wollte Gott kundtun, was der Reichtum der Herrlichkeit dieses Geheimnisses ist unter den Völkern-1-, nämlich: Christus in euch, die Hoffnung der Herrlichkeit. -1) o: Heiden (bez. hier die Völker außerhalb Israels).++
Interlinear 1979:denen wollte Gott kundmachen, was der Reichtum der Herrlichkeit dieses Geheimnisses unter den Völkern, das ist Christus unter euch, die Hoffnung auf die Herrlichkeit;
NeÜ 2016:Ihnen, seinen Heiligen, wollte Gott diesen herrlichen Reichtum zeigen. Denn sein Geheimnis ist auch für die anderen Völker bestimmt: und das ist Christus – Christus, der in euch lebt und eure Hoffnung auf die Herrlichkeit ist.
Jantzen/Jettel 2016:denen Gott bekannt machen wollte, was der a)Reichtum der Herrlichkeit dieses Geheimnisses sei unter denen, die von den Völkern sind, welcher 1) ist b)Christus in euch, die c)Hoffnung der Herrlichkeit;
a) Epheser 3, 8 .9
b) Kolosser 3, 11; Epheser 3, 17
c) 1. Timotheus 1, 1
1) nämlich: welcher Reichtum
English Standard Version 2001:To them God chose to make known how great among the Gentiles are the riches of the glory of this mystery, which is Christ in you, the hope of glory.
King James Version 1611:To whom God would make known what [is] the riches of the glory of this mystery among the Gentiles; which is Christ in you, the hope of glory:


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.